So ersetzen Sie den Toner in einer Patrone Canon A30

November 17

Canons patentierte Single Cartridge System bietet wartungsarm und kann leicht ersetzt werden. Patrone A30 wurden speziell für persönliche Canon Kopierer, einschließlich dem PC 1, 2(L)(LX), 3(II), 5(II)(L)(LII), 6(RE), 7, 8, 12 und 65 Modelle, 11(RE). Wenn der Kopierer Toner ausgeht, können Sie nur den Toner statt für den Kauf einer neuen Patrone ersetzen.

Anweisungen

1 Schließen Sie das Loch-machen-Tool an eine Steckdose an, und warten Sie drei Minuten um das Werkzeug richtig zu heizen.

2 Machen Sie das Loch mit dem Tool auf der Unterseite der Patrone zurück. Das Loch hat in der Mitte, etwas nach Links zu erfolgen. Entfernen Sie das Tool zum, sobald das Loch gemacht wird. Fällt die Patrone Kunststoff bisschen im Inneren der Patrone, die herausziehen Sie es sofort mit einer Pinzette. Wenn das Loch-machen-Tool das Kunststoff-Bit klebt, hebeln Sie es aus, wenn es abkühlt.

3 Öffnen Sie die Flasche Toner nach schütteln es sanft hin und her.

4 Die Dichtung ziehen Sie ab und fügen Sie eine Trichter-Cap eng an die Flasche Mund.

5 Entfernen Sie die Toner-Flasche, wenn die Patrone voll ist.

6 Verschließen Sie das Loch auf der Patrone mit einem Stecker vorgenommenen.

7 Schütteln der Tonerkassette von Seite zu Seite. Dies wird den Toner gleichmäßig im Inneren des Toner-Tanks verteilen.

8 Installieren Sie die Patrone in den Drucker neu.