Upgrade von Speicher mit einer schnelleren RAM Geschwindigkeit

March 3

Arbeitsspeicher (RAM) hat eine Geschwindigkeit in MHz und den meisten Computer-Mainboards sind mit ein paar verschiedene Modelle RAM kompatibel. Beim Kauf von RAM, sehen Sie viele verschiedene Nummern und Abkürzungen auf der Verpackung. Die technischen Spezifikationen betreffend die RAM Geschwindigkeit sind die Zahlen nach dem Typ des RAM, wie DDR, DDR2 und DDR3, aufgelistet und die Zahlen nach PC, PC2 und PC3. Die erste Zahl ist die oberste Taktfrequenz, die der RAM unterstützt. Die Zahl nach "PC" gibt die maximalen Daten-Übertragungsrate. Beispiele wie die Geschwindigkeiten auf der RAM-Verpackung Aussehen sind "DDR3 1333 (PC3 10666)" und "DDR2 800 (PC2 6400)." RAM mit hoher Geschwindigkeit und Daten Transfer Taktfrequenz für eine erhebliche Leistungssteigerung zu bekommen versuchen.

Anweisungen

1 Schalten Sie Ihren Computer aus und ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite. Entfernen Sie den Gehäusedeckel von Ihrem Computer-Turm. Sie müssen möglicherweise die Kreuzschlitzschraubendreher verwenden, um die Beibehaltung Schrauben auf der Rückseite des Turms Computer entfernen.

2 Suchen Sie den Speichersteckplatz-Modul auf dem Motherboard. Dies sollte die einzige Steckplatz auf dem Motherboard, das vertikal ausgerichtet ist.

3 Drücken Sie die zwei Clips am Ende des Steckplatzes entfernt das installierte RAM. Entfernen Sie vorsichtig die alten RAM-Sticks aus dem Steckplatz.

4 Drücken Sie es in den Speichersteckplatz Modul fest und sogar Druck entlang der Länge der neuen RAM-Stick gelten. Drücken Sie die Clips auf den Memorystick. Der Gehäusedeckel aufgesetzt und das Stromkabel an der Rückseite des Computers zurück.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie RAM, die haben "gepaarten Gedächtnis" aufgerufen wird, müssen Sie zwei Stöcke, dass RAM zusammen, im Idealfall mit den gleichen technischen Spezifikationen und Hersteller verwenden. Einige Hersteller bieten Sets RAM speziell für gepaarte Speicherauslastung.