Computer-Server-Definition

October 19

Obwohl Computerservern verwendet, nur ein Teil von Unternehmensnetzwerken, sind Server jetzt ein Teil der kleineren, home oder Büronetzwerke geworden. Server können für verschiedene Funktionen: Hilfsdateien, Backups, Sicherheit oder Spiele verwendet werden. Für Enterprise-Anwendungen sind Server in der Regel High-Power-Rechner, die vielen Anfragen von Kunden behandeln können. Heim- oder kleinen Servern können einen anderen Schreibtisch sein, für Dateifreigabe und Drucken verwendet wird.

Die Maschine

Es sind Komponenten, die erforderlich sind, um einen Server zu erstellen, sei es für ein kleines Heimnetzwerk oder für ein Großunternehmen-Organisation. Zunächst muss der Server eine Netzwerkkarte verfügen. Server sind Maschinen in einem Netzwerk, sodass auch Verkabelung und Netzwerk-Konfigurationen benötigt werden. Für große Unternehmen muss der Server eine schnelle CPU (Central Processing Unit), Festplatte und Speicher für mehrere verbundenen Client-Anfragen haben. Startseite Kleinunternehmen können eine einfache desktop-Rechner verwenden, obwohl ein schnellerer Computer Geschwindigkeit Dateiübertragungen verbessern wird.

Software

Große Unternehmen benötigen eine bestimmte Betriebssysteme, die Netzwerksicherheit und Einstellungen enthalten. Z. B. kommt Microsoft mit Serversoftware, die die Tools für Sicherheit, Drucker-Zuordnungen und Sicherungsverfahren enthält. Diese Betriebssysteme verfügen über Prozesse wie Internet Information Server (IIS) für die Zustellung von Webseite Anwendungen hosten. Kleinunternehmen und Heimnetzwerken können auch Server-Betriebssysteme verwenden, aber sie können auch regelmäßige Client-Betriebssystemen wie Windows XP oder Vista.

File-Sharing

Server werden normalerweise für File-sharing und Sicherungen verwendet. Der Server hat großen Festplattenkapazität, so dass Dateien und Programme auf dem Rechner gespeichert sind. Die Dateien werden dann in ein Media-Gerät wie eine DVD, CD-ROM oder eine andere Festplatte im Netzwerk gesichert. Dies ist auch vorteilhaft für die Speicherung von Dateien zur Installation der Anwendung. Neue Client-Maschinen können einfach Software durch Herunterladen der Software im Netzwerk installieren.

Drucken

Server werden Drucker-Zuordnung und Sicherheit verwendet. In großen Unternehmen befinden sich mehrere Drucker im Netzwerk. Der Administrator kann Kunden aus einer billing-Abteilung zum Drucken nur auf Geräten innerhalb dieser spezifischen Organisation sinnvoll. Ein Server kann verwendet werden, um die Bereiche zu begrenzen, in denen Client-Computer drucken können. Für kleinere Netzwerke diese Sicherheitsmaßnahmen sind nicht notwendig, aber ein Server kann noch zum Hosten der Druckertreiber und Spoolen Drucken verwendet werden.

Netzwerk-Sicherheit

Server bieten auch Werkzeuge für administrative Zugang und Client-Verbindung zum Netzwerk. Betriebssysteme wie Windows bieten die Tools in einer Gegend namens Active Directory. Dies ist eine zentrale Anwendung, wo Administratoren zulassen können, verweigern und beschränken Sie den Zugriff für Clients und Computer. Administratoren können auch Einstellungen für e-Mail und Druck konfigurieren. Obwohl diese Sicherheitsstufe nicht notwendig für Heimnetzwerke, kann es für den Zugang zu Computern und e-Mail-hosting auf einer privaten Domäne verwendet werden.