Probleme mit USB-Hubs

August 22

USB-Hubs sind kleine Geräte, die geben uns die Möglichkeit, mehrere USB-Geräte an einen USB-Hub auf einem Computer oder auf einem anderen Hub anschließen. Diese Geräte kommen in verschiedenen Sorten, die meisten gemeinsamen wird eine kleine Box, die mehrere Anschlüsse für externe Geräte einstecken hat. USB-Anschlüsse gehen manchmal schlecht, aber ein kleines Stück der Fehlerbehebung kann oft das Problem lösen.

High-Speed-Hub

Manchmal sind die Probleme mit USB-Hubs so einfach wie die high-Speed-USB-Gerät wird an einem langsamem USB-Hub auf dem Heimcomputer angeschlossen. Wenn ein high-Speed-Gerät wie eine Kamera an den Hub angeschlossen ist, und der Hub an ein low-Speed-Gerät angeschlossen ist, erscheint eine Fehlermeldung besagt, dass ein low-Speed 1.0 USB-Hub 2.0 USB-Gerät eingesteckt ist. Versuchen Sie einen anderen Port. Wenn keine andere Ports vorhanden sind, haben einige Computer einen Erweiterungssteckplatz, der high-Speed-Übertragung auf Ihrem Computer zulassen, wenn Sie die richtige PC-Card erwerben.

Power-Management

Unter Windows ist ein Energie-Management-Protokoll deaktiviert USB-Geräte, die nicht verwendet werden. Manchmal wird dadurch zeitweise deaktivieren USB-Hubs. Um dies zu beheben, gehen Sie zu:"Mein Computer > Eigenschaften > Hardware > Gerätemanager > USB USB-Controller > Energieverwaltung."

Stellen Sie dann sicher so deaktivieren Sie das Gerät "Ermöglichen die Computer zu deaktivieren", um Strom zu sparen.

Keine Kommunikation

Wenn der Computer nicht den USB-Hub erkennt, stellen Sie sicher, dass es korrekt angeschlossen ist. Prüfen Sie, der Hub mit Strom versorgt. Wenn dies nicht der Fall, setzen Sie die Schnüre. Wenn es nicht noch über Macht verfügt, versuchen Sie ein anderes Kabel und einen anderen USB-Hub. Wenn es immer noch nicht einschalten, überprüfen Sie, ob andere USB-Geräte auf dem Computer funktionieren werden. Wenn sie es tun, ist es wahrscheinlich ein Problem mit dem Computer.