Lotus Organizer V6 auf Outlook 2007 importieren

August 4

Lotus Organizer V6 auf Outlook 2007 importieren

Microsoft Outlook verwaltet e-Mails, Aufgabenlisten, Kalender, Aufgaben und Dokumente auf dem System vorhanden, während IBM Lotus Organizer V6 eine elektronische Planer ist. Lotus Organizer ermöglicht Benutzern Anrufe, Kalender, to-do-Listen, Kontakte, Webinformationen und Notizen anzeigen. Sie können Daten aus Lotus Organizer in Outlook exportieren. Jedoch kann nicht erfolgen direkt wie es keinen eingebauten Konverter für Lotus Organizer gibt. Müssen die Daten aus Lotus Organizer exportiert werden und dann kann es in Outlook importiert werden.

Anweisungen

Exportieren von Daten aus Lotus Organizer 6.0

1 Klicken Sie auf die Registerkarte "Kontakte" im Lotus Organizer.

2 Klicken Sie im Menü "Datei" und dann "Exportieren Sie".

3 Wählen Sie Ihr Desktop als Speicherort für die exportierte Datei speichern.

4 Geben Sie im Feld "Dateiname" "Lotus_Export" und dann auf "Exportieren", um die Datei im .txt-Format zu speichern.

In Outlook importieren

5 Wählen Sie "Importieren und exportieren" aus dem Menü Datei. Es öffnet sich ein Dialogfeld mit der Bezeichnung "Import und Export-Assistent".

6 Wählen Sie "Import aus einem anderen Programm und die Datei" und klicken Sie dann auf "Weiter."

7 Wählen Sie "Tab getrennt Werte (Windows)" und klicken Sie dann auf "Weiter."

8 Klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie die "Lotus_Export"-Datei, die Sie auf Ihrem Desktop gespeichert. Klicken Sie auf "OK".

9 Wählen Sie "Duplikate erstellt werden" aus dem Feld mit dem Namen "Optionen". Klicken Sie auf "Weiter."

10 Klicken Sie auf "Weiter." Es öffnet sich ein Dialogfeld, mit dem Namen "Eine Datei importieren".

11 Aktivieren Sie das Kontrollkästchen mit der Bezeichnung "die folgenden Aktionen ausgeführt werden." Sicherstellen Sie, dass "Benutzerdefinierte Felder zuordnen" auch ausgewählt ist.

12 Ziehen Sie jedes Element aus der Spalte "Wert" in der Spalte "Feld". Wenn das linke Fenster die Datenelemente die vordefinierten Feldern in der rechten Fensterhälfte nicht übereinstimmen, ziehen Sie das Element auf eine unbenutzte oder eine benutzerdefinierte Feld.

13 Klicken Sie auf "OK" und klicken Sie auf "Finish".