Wie man ein Raster für die Vergrößerung einer Zeichnung mit Photoshop

March 23

Adobe Photoshop ist das stärkste Bild verbessern und Manipulation Tool auf dem Markt. Sie können so ziemlich alles visuell mit dem Programm erstellen, aber es gibt eine Menge nützlicher Tools, um die Software, der Menschen nutzen nicht verborgen. Ein Raster ist zum Beispiel eine gute Möglichkeit, etwaige Änderungen führen, die Sie auf ein Bild oder Objekt machen könnten.

Anweisungen

1 Führen Sie Adobe Photoshop und öffnen Sie den Scan oder digitales Bild der Zeichnung, die Sie durch die Auswahl "Datei - > Öffnen" im Menü Steuerelement am oberen Rand des Bildschirms vergrößert werden werden.

2 Wählen Sie "Ansicht - > Karte - > Grid" im Menü Steuerelement um einen gleichmäßigen Abständen Raster über Ihre gesamte Bild anzuzeigen. Um die Elemente Ihrer Zeichnung aus den Räumen in der Startaufstellung beim Verschieben oder Skalieren sie schnappen zu halten, sicher, dass "Snap" im Menü "Anzeigen" deaktiviert ist.

3 Passen Sie den Abstand und die Häufigkeit der Grid-Linien durch Auswahl "Photoshop -> Einstellungen -> Hilfslinien, Raster und Slices." Hier können man einstellen, wie oft Ihr Rasterlinien auftreten und in welchen Einheiten sowie Farbe, Stil und Anzahl der Unterteilungen pro Rasterlinie.

4 Wählen Sie das Verschieben-Werkzeug, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Transformieren Controls anzeigen" in der Systemsteuerung über die Leinwand. Klicken Sie auf die Ankerpunkte der Zeichnung skaliert mit den Guides. UMSCHALT + Klicken, während Sie ziehen Ihre Skalierung halten proportional.