Gewusst wie: Herstellen einer Verbindung mit Mocha VNC

February 14

Mocha VNC ist eine mobile VNC-Client für das iPhone und iPad. VNC steht für Virtual Network Computing und ist eine Technologie, die Sie einen remote-Desktop anzeigen ermöglicht, als ob Sie physisch vor ihm saßen. Mit Mocha VNC können Sie auf Windows, Mac OS X oder UNIX/Linux-Computer verbinden, als säßen Sie davor. Mocha VNC ist kompatibel mit allen VNC-Servern, solange der Computer, den, dem Sie an anschließen, VNC eingerichtet hat, Sie verbinden können einfach durch Eingabe der IP-Adresse oder der Hostname der Maschine.

Anweisungen

1 Öffnen Sie die Mocha VNC-Anwendung auf Ihrem iPhone oder iPad.

2 Tippen Sie im Textfeld unter "VNC Server IP-Adresse" und geben Sie den Domänennamen oder die IP-Adresse des Servers herstellen möchten.

3 Tippen Sie auf das Textfeld unter "VNC-Server-Port" und geben Sie den Port, den, dem der Computer VNC Server abhört.

4 Tippen Sie auf das Textfeld unter "VNC Password" und geben Sie das Kennwort für die Verbindung mit dem VNC-Server.

5 Tippen Sie auf die Schaltfläche "Verbinden" an der oberen rechten Ecke der Anwendung Mocha VNC. Ein Bildschirm zeigt den Desktop des Remotecomputers, den Sie mit verbunden sind. Sie haben nun verbunden mit Mocha VNC.