Wie legen Sie eine SQL-Anweisung in Access

December 7

Microsoft Office Access ist ein relationales Datenbankprogramm, das einem Benutzer ermöglicht, mehrere Datentabellen zum Erstellen einer Datenbank Abfragen. Ein Vorteil von Microsoft Office Access ist, dass es eine grafische Benutzeroberfläche bietet, um die Beziehungen zwischen den Datentabellen zu erstellen.

Microsoft Office Access erlaubt auch die Verwendung von Structured Query Language oder SQL. Auswahl einer der Optionen im Fenster Abfrage-Design erlaubt einen fortgeschrittenen Benutzer eine textbasierte SQL-Anweisung in die Abfrage eingeben.

Anweisungen

1 Auf der Registerkarte "Erstellen" und wählen Sie "Abfrageentwurf." Wählen Sie die Tabellen, Abfragen, wie im Fenster "Tabelle anzeigen" angezeigt werden möchten, und klicken Sie auf "Hinzufügen".

2 Klicken Sie auf die Registerkarte "Design" und wählen Sie "Ansicht" oben links des Rahmens Datenbank. Wählen Sie "SQL-Ansicht" aus dem Dropdown Menü.

3 Legen Sie die SQL-Anweisung in das Abfragefenster. Klicken Sie auf Diskette, um die Änderungen zu speichern.