Google E-Mail über Outlook einrichten

December 15

Vielleicht möchten Ihr Google Mail-Konto in Outlook einrichten, wenn Sie an Ihrem Computer zuhause oder im Büro befinden. Dadurch können Sie Ihr Konto zu verwalten, ohne einen Browser zu öffnen und jedes Mal einloggen.

Anweisungen

1 Öffnen Sie einen Browser und melden Sie sich Ihrem Google Mail-Konto. Klicken Sie auf "Einstellungen" oben rechts im Fenster. Klicken Sie auf die Registerkarte "Weiterleitung und POP/IMAP" und wählen "IMAP aktivieren" und klicken Sie auf "Änderungen speichern." Schließen Sie das Fenster.

2 Starten Sie Outlook. Klicken Sie "Extras" in der Hauptmenüleiste. Blättern Sie nach unten und wählen Sie "Kontoeinstellungen". Klicken Sie auf die Registerkarte "E-Mail" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Neu". Wählen Sie "IMAP" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

3 Geben Sie Ihren Namen, e-Mail-Adresse, Benutzername und Passwort in die entsprechenden Felder im Fenster. Geben Sie im Feld "Posteingangsserver" "imap.gmail.com" und geben Sie "smtp.gmail.com" im Feld "Postausgangsserver". Setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben "Kennwort speichern". Klicken Sie auf "Weiter".

4 Klicken Sie auf "Weitere Einstellungen". Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert" und Typ "993" im Feld "Posteingangsserver" und "587" im Feld "Postausgangsserver". Wählen Sie "SSL" im Dropdown-Menü verschlüsselte Verbindung für den Eingangsserver und wählen Sie "TLS" im Dropdown-Menü verschlüsselte Verbindung für den Postausgangsserver.

5 Klicken Sie auf die Registerkarte "Postausgangsserver" und setzen Sie ein Häkchen in das Kästchen neben "Postausgangsserver erfordert Authentifizierung". Klicken Sie auf das Optionsfeld weiter, um "die gleichen Einstellungen wie mein Posteingangsserver verwenden". Klicken Sie auf "OK". Klicken Sie auf "Weiter". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertigstellen" und dann auf die Schaltfläche "Schließen". Klicken Sie auf "OK".