Warum Protokolle sind notwendig für die Übermittlung von Daten?

March 15

Ein Protokoll ist ein Satz von Standards. Wenn jeder Zugriff auf diese Standards hat, Programme zum Senden von Daten garantiert kompatibel mit dem Programme empfangen werden. Es wäre sinnlos, ein Programmierer, die Entscheidung über eine Reihe von Befehlen schicken, um eine Verbindung herzustellen, weil der empfangende Computer nicht verstehen würde. Öffnen Sie standard-Protokolle, frei zugänglich und zentral verwalteten, gewährleisten Sie Kompatibilität zu.

Beispiel

Das berühmteste-Protokoll verwendet bei der Übertragung der Daten ist die "Internet Protocol". Der Name leitet sich von der Fähigkeit zu Routendaten über verschiedene Netzwerke. Das Internet-Protokoll ist Teil des Stapels "TCP/IP" ("Transmission Control Protocol/Internet Protocol") sind die wichtigsten Protokolle zur Übertragung von Daten über Netzwerke.

Wettbewerb

Offene Standards ermöglichen neue Entwickler der Markteinstieg für Kommunikationssoftware. Software-Käufer können sicher sein, dass das Programm nach den Regeln, gefolgt von anderen Programmen, die Verbindung zum Internet funktioniert. Dies schafft Wettbewerb, Verbesserung der Dienstleistungen und Preissenkungen.

Proprietäre Protokolle

Neuer Technologie kann verlangen, dass ein Unternehmen seine eigene Protokolle erstellen, anstatt zu warten auf einen internationalen Standard festgelegt werden. Drahtlose Netzwerke sind ein Beispiel dafür. Diese unabhängige Protokolle werden später als öffentliche Standards akzeptiert.