Was ist der Zweck der Domain & Herkunft?

October 21

Was ist der Zweck der Domain & Herkunft?

Die "Www"-Adressen, die Sie in die Adresszeile Ihres Web-Browsers eingeben beziehen sich nicht auf eine Kernfunktion des Internets. Diese Domain-Namen sind nur ein zusätzlicher Service, der macht es einfacher für jeden Tag Menschen auf Webserver zugreifen. Das Internet-Kernsystem für die Adressierung von Datenpaketen für Zielserver und die Adresse für das Ursprungs-Gerät, das die Anforderung gesendet ist mehr technische und für den durchschnittlichen Verbraucher weniger benutzerfreundlich.

Das Internetprotokoll

Das Internet Protocol (IP) ist ein System von Zahlen getrennt durch Punkte, die als Adressen zu einzelnen Rechnern im Netzwerk fungieren. Physikalische Adressen in der realen Welt besteht aus Einheiten, die innerhalb der Städte, den Städten innerhalb von Staaten oder Provinzen, und die Staaten oder Provinzen innerhalb eines Landes sind. Die Anzahl Gruppen in IP-Adressen, die beim Lesen von links nach rechts, zeigen Sie auf zunehmend bestimmten Netzwerk-Knoten innerhalb anderer Knoten. Dieses System ermöglicht jedes Gerät mit dem Internet finden und kommunizieren mit anderen Geräten verbunden.

Domain-Namen

Computer keine Schwierigkeiten, die einander mit langen Folgen von Zahlen zu identifizieren sind, ist es nicht so einfach für den Menschen zu erinnern, die IP-Adressen von Websites, die sie häufig. Aus diesem Grund können Webserver auf einem Domain-Namen eine IP-Adresse binden, die für Benutzer einfacher zu merken ist. Beispielsweise kann ein Unternehmen die Domain reservieren nennen Sie "Domain-Name" Benutzerzugriff zu lassen ihrer Website durch Eingabe von "Domain-Name," gefolgt von einer Erweiterung wie "com" oder "NET," in den Webbrowser.

Top-Level-Domains

Die Erweiterungen, die einen Domain-Namen in einem Server-URL folgen, werden Domänen auf oberster Ebene genannt. Nur eine Instanz eines bestimmten Namens kann innerhalb einer bestimmten Top-Level-Domäne vorhanden sein, aber, dass ein Administrator den gleichen Namen innerhalb einer anderen Top-Level Domain registrieren kann. Wenn Sie "Domain-name.com" in Ihren Webbrowser eingeben, konsultiert er zunächst "com" Domäne der obersten Ebene, die leitet es an den Server zugeordnet "Domain-Name."

Herkunft

Clientcomputern und Servern kommunizieren miteinander über Datenpakete. Wenn Sie eine Website-Domain-Namen in der Adressleiste eingeben, sendet Ihr Computer dann der Website ein Datenpaketes, bestimmte Informationen, wie die Index-Seite oder eine andere Datei angefordert. Dieses Datenpaket umfasst sowohl die Server-Domain-Namen, so dass das Datenpaket, seinen Weg auf den Server und die IP-Adresse des Clientcomputers finden. Der Server benötigt diese ursprüngliche IP-Adresse, um Ihren Computer die Daten senden, die Sie angefordert.