How to Make Checklisten für Webprojekte

October 1

How to Make Checklisten für Webprojekte

Web-Projekte mit sich bringen ein hohes Maß an Spezifikationen, Details und Arbeit zu etwas so einfaches wie eine Webseite oder online speichern voll funktionsfähig. Wenn Sie für ein Webprojekt angeheuert haben, wollen Sie den besten Job möglich, Ihren Kunden oder Vorgesetzten zu erfüllen. Beginnen Sie jedes Projekt mit einem Web-Projekt-Checkliste, zeichnen Sie auf die kleinen Details und Aufgaben, die für den erfolgreichen Abschluss des Projekts eingebunden werden müssen.

Anweisungen

1 Planen einer Besprechung mit Ihrem Supervisor oder Client, über den Umfang des Projekts zu sprechen. Du musst die Besonderheiten des Projekts, einschließlich einer Projekt-Frist, was der Kunde erwartet, als das Endergebnis und Informationen oder Teilnahme Sie Bilder, Text und andere Komponenten des Projekts erwerben müssen zu diskutieren. Dadurch erhalten Sie einen allgemeinen Überblick über die Schritte, die Sie ergreifen, um das Projekt durchzuführen müssen.

2 Brechen Sie das Projekt in vier oder fünf Etappen um ein besseres Bild von, was während des Prozesses getan werden muss, zu erstellen. Stufen könnte Projektentwurf, codieren, testen und Registrierung für eine Website enthalten. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, auf einer Bühne zu einem Zeitpunkt für eine gründlichere Arbeit insgesamt zu konzentrieren.

3 Erstellen Sie eine Checkliste für die einzelnen Phasen des Projektes, die Sie angegeben haben. Beispielsweise könnte vorläufigen Entwurfsstadium gehören Schritte wie Kundenberatung, Storyboards, Forschung, verspotten, Designs und die Genehmigung des Kunden. Für jede Stufe braucht alles, was um zu tun, um die Phase vollständig ausführen vor dem Verschieben auf die nächste Stufe auflisten. Stellen Sie das Dokument in einem Textverarbeitungsprogramm so ist es leicht zu zugreifen und diese ändern.

4 Delegieren Sie Projektaufgaben entsprechend der Checkliste. Mit einer gründlichen Checkliste zur Hand ist es einfach zu sehen, was hat und nicht getan wurde und was andere tun könnten, um Ihre Last zu erleichtern. Verteilen Sie eine Kopie der Checkliste zu, und halten Sie einen master-Kopie mit dem Projektmanager. Wenn Vorgänge abgeschlossen sind, aktualisieren Sie den Rest des Teams für welche Teile des Projekts abgeschlossen wurden und mehr Konzentration benötigen.

5 Verfolgen Sie Ihre Fortschritte mit der Checkliste. Als Elemente vollständig aus und überprüfen Sie sie aus Ihrer Liste, Treffen mit Ihrem Supervisor oder Client, über den Abschluss des Projekts zu sprechen. Es kann helfen, die Kommunikation mit dem Kunden am Ende jeder Phase zu bestätigen, dass Sie auf dem Weg, ein zufriedener Kunde sind, wenn es darum, die Design und Funktionalität des Projektes geht.