Eine Sequenz-Foto in Photoshop erstellen

November 15

Eine Sequenz-Foto in Photoshop erstellen

Ein Sequenz-Foto ist eine Reihe von Bildern, die Darstellung desselben Objekts in verschiedenen Positionen, die kontinuierliche Bewegung wie das Werfen einer Kugel oder die Eröffnung einer Blume zu imitieren. Sequenzen zeigen Bewegung, Partei noch Leben Themen nicht häufig verwendet werden, wenn sie durch Dritte manipuliert werden um Positionen für das Foto zu ändern. Um das Foto zu erstellen, benötigen Sie zuerst mehrere Schüsse zu nehmen, die dann nebeneinander in Adobe Photoshop, um eine Sequenz bilden zusammengenäht werden können.

Anweisungen

1 Fotografieren Sie Ihre Sequenz. Wählen Sie einen Betreff, der erfasst werden können, in Bewegung. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kamera haben, die mehrere "Schnellfeuer" Aufnahmen nehmen können, wenn Sie ein schnelles bewegtes Objekt wie ein geschlagener Eierteig Liquidation an der Platte sind. Für langsamere Sequenzen, wie jemand aus einem Wagen kann eine langsamere Kamera benutzt werden, jedoch posiert notwendig sein kann. Die meisten Sequenzen sind mindestens drei Schüsse und maximal um fünf. Stellen Sie sicher, dass Sie nehmen viele Schüsse, so Sie ein paar zur Auswahl für die Qualitätskontrolle haben.

2 Sehen Sie Ihre Fotos auf einem Foto anzeigen Anwendung, wie z. B. Windows-Fotogalerie. Dadurch können Sie sehen, und wählen die Fotos, die Sie für Ihre Sequenz verwenden möchten. Wählen Sie drei bis fünf Fotos, die offenbar eine Folge der Bewegung darzustellen, vielleicht ball in der hand, Kugel und Händen ausgelöst, und schließlich die Hände frei, während die Kugel durch die Luft fliegt. Möchten Sie die Sequenz, die aussehen, als wären Sie ein bewegtes Bild sehen, sind bei der Suche von links nach rechts. Wählen Sie die Fotos, die im Zoom und Beleuchtung im Einklang stehen.

3 Öffnen Sie Ihre gewählten Fotos in Adobe Photoshop und führen Sie einer Bearbeitung und den Zuschnitt erforderlich aus. Die Aufnahmen alle sollten den gleichen Kontrast--man sollte nicht dunkler oder heller als die andere--wenn gibt es Unterschiede im Licht, entsprechend mit den Ebenen oder die Helligkeit/Kontrast-Anwendung finden Sie unter Bildanpassungen – anpassen.

4 Erstellen Sie eine große Leinwand, die breit genug ist, um die Breite der drei oder fünf Fotos passen. Der einfachste Weg dazu ist zunächst einmal die erste Fotographie und Presse-Kopie (unter der Bearbeitungsleiste) auswählen. Wählen Sie "neu" unter Datei-Bar und das Anwendung erscheint auf Ihrem Bildschirm fordert die gewünschten Abmessungen der neuen Leinwand. Die Zahl, die derzeit in den Dimensionen ist genau das gleiche wie das Foto bereits kopiert. Um eine richtig große Leinwand zu erstellen, vergrößern Sie die Breite auf dreimal so viel bereits im Feld. Wenn Sie Grenze Abstand zwischen den Sequenz-Fotos hinzufügen möchten, fügen Sie einen zusätzlichen Betrag--20 bis 40 Pixel je nach Rahmenbreite, die Sie wünschen. Drücken Sie "Ok" und eine neue Leinwand erstellt werden.

5 Fügen Sie das erste Bild und weiter mit dem Rest, zuerst kopieren und dann einfügen auf die Leinwand. Ordnen Sie diese in der Reihenfolge der Sequenz und mit oder ohne Grenze Raum dazwischen. Nachdem Sie die Fotos an die Position, die Sie wünschen angesiedelt haben, wählen Sie die Registerkarte "Layer" und Blättern Sie nach unten und wählen Sie "Flatten Image". Dies wird das Foto in einem einzigen Bild komprimieren.