Die Bedeutung der DDR2-Speicher-Timings

May 30

DDR2-Speicher-Timing ist wichtig, weil die Zeiten bieten eine zweite Performancemessung für den Speicher zusätzlich die Geschwindigkeit--die Anzahl, die im Namen der Speicher DDR2 folgt, wissen. DDR2-Zeiten sind wichtig zu beachten, da Speicher mit unterschiedlichen Timings an einen Computer hinzufügen Gesamtleistung behindern kann.

Messung von Zyklen

Anzeigedauer für DDR2 Messen, wie viele Zyklen der CPU oder System zu übergeben, zwischen den Möglichkeiten des Computers zugreifen und Daten auf der Speicherkarte speichern. Anzeigedauer für DD2 kommen in Vierergruppen, wie 5-5-5-15, die verschiedenen Messungen wie viele Zyklen sind dauert es Speicherfunktionen ausführen. Der vierte Wert ist immer höher als die ersten drei und bedeutet nicht, dass der Speicher in einem Bereich schwach ist.

Niedriger ist besser

Die Regel mit Speicher-Timings ist je niedriger der Wert, desto besser der Speicher wird ausgeführt werden, da der Speicher immer häufiger mit der Prozessor des Computers arbeiten kann. Finden Sie on-line-Führer, die ausführliche, was jeder von der mittlere Zeitmessung Zahlen erklären.

Mischen und nicht anpassen

Wenn Sie einen Computer mit Performance DDR2 haben, die niedrig-Nummer Speicher-Timings hat, können Sie die Leistung des Computers merklich behindern, durch Hinzufügen von DDR2, die deutlich höhere Speicher-Timings hat.