So erstellen eine Handout-Datei in MS Powerpoint

May 14

Wenn Sie einen mehr bleibenden Eindruck mit Ihrer PowerPoint-Präsentation machen möchten, veröffentlichen Sie gedruckte Handzettel für das Publikum. Handzettel-Dateien sind eine einfache Möglichkeit für das Publikum lesen Sie vorbei und folgen Ihr Material, wie es präsentiert wird, oder auf Seite zu halten, um auf später zurückgreifen. Wollen Sie sparen Papier und bieten ein Handout, wer eine Kopie später möchte, nach der PowerPoint Diashow online und wer Ausdrucke zum selbst drucken zu lassen.

Anweisungen

1 Öffnen Sie die PowerPoint-Datei, die Sie als Handzettel drucken möchten. Suchen Sie die "Schnelldruck"-Schaltfläche in der Symbolleiste für den Schnellzugriff. Wenn der Button nicht in Ihrer Toolbar erscheint-- und es nicht standardmäßig--fügen Sie es durch Klicken auf den Pfeil rechts neben der Symbolleiste für den Schnellzugriff Drilldown.

2 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schnelldruck". Alternativ wählen Sie "Datei" und "Drucken" im Menü PowerPoint.

3 Suchen Sie "Einstellungen" aus dem "Handouts"-Bereich. Wählen Sie die Anzahl der Folien, die Sie auf jeder Seite und in welcher Ausrichtung drucken möchten. Wählen Sie die Anzahl der Kopien, die Sie drucken möchten. Geben Sie im Feld "Anzahl Folien von" die Seitenzahl, die Sie auf der ersten Seite drucken möchten.

4 Klicken Sie auf "Alle Folien drucken", wenn Sie möchten die vollständige Präsentation in Ihrem Handzettel drucken, oder geben den Seitenbereich auf "Auswahl Drucken".

5 Wählen Sie Ihr Druckermodell unter "Drucker." Wählen Sie "Drucken auf beiden Seiten", wenn Sie die Präsentation, die auf beiden Seiten des Papiers bedruckt haben möchten. Klicken Sie auf "Sortierte" Liste zwischen sortierte oder unsortierte Bleche zu wählen.

Tipps & Warnungen

  • PowerPoint neigt dazu, viel von den meisten Druckern zu fordern, damit Ihre Präsentation im Druck langsam sein könnte.