Gewusst wie: Weiterleitung von BOOTP Anfragen über Sub-Netze

March 15

Gewusst wie: Weiterleitung von BOOTP Anfragen über Sub-Netze

Zentral verwalten Sie alle Ihre Netzwerk-IP-Adressen von einem DHCP-Server das Bootp-Protokoll verwenden, wenn Sie Hosts im Netzwerk haben, die Bootp aber nicht DHCP (Dynamic Host Configuration Protocol) unterstützen. Da DHCP auf broadcast-Verkehr für Konfiguration beruft, muss ein DHCP-Relay-Agent in jedem Netzwerksubnetz von der DHCP-Server bedient werden, da die Router, die Weiterleitung von Datenverkehr zwischen den Subnetzen DHCP-broadcast-Verkehr blockiert werden standardmäßig aktiviert sein. Konfigurieren Sie einen Windows Server 2008-Computer als ein DHCP-Relay-Agent in jedem Netzwerksubnetz betreut von einem DHCP-Server, die auf einem separaten Netzwerk befindet.

Anweisungen

1 Melden Sie sich an einen Windows Server 2008-Computer im Subnetz des Netzwerks mit den Benutzernamen und das Kennwort für ein Konto, das Administratorberechtigungen auf dem Computer verfügt.

2 Die Schaltfläche "Start" auf der Windows Server 2008-Computer-Taskleiste, und klicken Sie auf "Verwaltung" klicken Sie auf "Server Manager". Das "+" neben dem Element "Rollen" und "Network Policy und Access Services" zu erweitern, klicken Sie auf "Routing und RAS".

3 Klicken Sie auf den Namen des Computers im linken Bereich des Fensters "Routing und RAS" Windows Server 2008. Klicken Sie auf "IP-Routing", dann mit der rechten Maustaste "Allgemein" und klicken Sie in dem angezeigten Menü auf "Neues Routingprotokoll".

4 Klicken Sie auf "DHCP-Relay-Agent" im Fenster "Routingprotokoll auswählen" und klicken Sie auf "OK".

5 Maustaste auf das Element "DHCP-Relay-Agenten" und klicken Sie in dem angezeigten Menü auf "Eigenschaften". Klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein" und schreiben Sie die IP-Adresse des Netzwerk-DHCP-Servers in das Feld "Server-Adresse" und klicken Sie auf "Hinzufügen", dann klicken Sie auf "OK".

6 Maustaste auf das Element "DHCP-Relay-Agenten" und klicken Sie auf "Neue Schnittstelle" in dem erscheinenden Menü. Klicken Sie auf die Netzwerkschnittstelle aus der angezeigten Liste, die mit dem Netzwerk verbunden ist, und klicken Sie auf "OK".

7 Mit der rechten Maustaste des Elements "DHCP-Relay-Agenten" und klicken Sie auf "Eigenschaften" und klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein" "Tick"Relay DHCP-Pakete"box, falls nicht bereits ausgewählt und klicken Sie auf"OK", um die Einstellung zu speichern.

8 Wiederholen Sie das oben beschriebenen Verfahren für jedes Netzwerksubnetz von einem DHCP-Server in einem anderen Netzwerk bedient.