Gewusst wie: Deaktivieren Sie eine Stringstream

January 4

Gewusst wie: Deaktivieren Sie eine Stringstream

Eine neue Form der Computer-Programmierung lernen kann Spaß und aufregen für jemanden, der gerne am Computer arbeiten und herauszufinden, verschiedene Möglichkeiten, ein System zu verwenden. Der Computersprache C wurde erstmals 1972 erbaut und im Jahre 1983 kam das erweiterte C++-Format. Eines der Features der C-Sprache ist die Verwendung von Zeichenketten, die manchmal als Teil der Programmfunktion deaktiviert werden müssen. Erfahren Sie, wie diese Stringstreams zu löschen.

Eingabe der Worte Stringstream ss ("legen Sie Ihre Worte hier") produzierte eine Zeichenfolge mit der eingegebenen Wörter enthalten war. Der Stream gilt die Zeichenfolge innerhalb der Klammern, so dass es Worte oder Buchstaben innerhalb der Anführungszeichen enthalten sein muss.

Anweisungen

1 Geben Sie den Befehl ss.clear (). Dies löscht die Zeichenfolge Fehlerstatus auf so genannte "Goodbit", die einen Betrag gleich NULL ist. Goodbit bedeutet auch kein Fehler, das heißt Ihr String ist fehlerfrei und es ist OK um fortzufahren.

2 Geben Sie den Befehl ss.str (""). Str ("") Befehl setzt das Objekt zugeordnete Zeichenfolge auf die leere Zeichenfolge löschen, was zwischen den Anführungszeichen befindet. Die eingegebenen Worte würden verschwinden und Ihr Stringstream würde gelöscht werden.

3 Eine alternative Methode ist, geben Sie den Befehl std::stringstream ss. Dadurch entsteht eine neue Stringstream für die Linie, die Sie eingeben. Geben Sie dann in der nächsten Zeile / / do Sth mit ss. Dies sagt wörtlich den Computer etwas mit der Stringstream zu tun. Geben Sie dann im ss.str(""); Dieser Befehl deaktivieren Sie die Stringstream und richten Sie auf dem nächsten Schritt fort.