Behandlung von der SD-Karte für ein Acer Aspire 5100

February 24

Behandlung von der SD-Karte für ein Acer Aspire 5100

Das Acer Aspire 5100 ist ein Laptopcomputer, der viel wie andere Windows-basierten Laptopcomputer funktioniert. Allerdings hat sie einige Eigenschaften, die abweichen können, wie die Aufnahme von einem SD-Kartenleser. Der installierte SD-Kartenleser kann Daten von einem kleinen Memorystick importieren, die in der Regel in Digitalkameras und einigen Mobiltelefonen verwendet wird. Jedoch, wenn Ihr Computer die SD-Karte ist nicht richtig lesen, müssen Sie das Problem zu beheben.

Anweisungen

1 Schalten Sie den Laptopcomputer vor dem Einlegen der SD-Karte in den SD-Kartenleser. Wenn Sie es in einfügen, bevor der Computer eingeschaltet ist, kann der Laptop nicht die Speicherkarte erkennen.

2 Legen Sie die Karte. Klicken Sie "Start", dann "My Computer". Doppelklicken Sie auf SD-Karte austauschbares Gerät Zugriff auf den Inhalt, die derzeit auf der Karte gespeichert. Selbst wenn Ihr Computer nicht sagen, dass es ein neues Gerät erkannt hat, bedeutet es nicht, dass Sie die Daten nicht zugreifen können.

3 Wenn Ihre Kamera oder ein anderes Objekt mit der SD-Karte Schwierigkeiten ist, Maustaste auf das Symbol und wählen Sie "Formatieren" aus dem Dropdown Menü. Viele SD-Karten benötigen, Formatierung, bevor Sie Inhalte speichern. Beachten Sie, dass die Karte formatieren alle Daten darauf gelöscht werden.

4 Laden Sie die Treiber für den SD-Kartenleser, wenn Ihr Acer Aspire 5100 die Karte erkennen ist nicht. Öffnen Sie den Webbrowser und navigieren Sie zu der Acer-Website, dann wählen Sie "Unterstützung und Downlaods" und geben Sie in "Aspire 5100" als Produktname. Wählen Sie Ihr Betriebssystem, und laden Sie den empfohlenen Treiber.

5 Doppelklicken Sie den heruntergeladenen Treiber, um den Installations-Assistenten zu laden. Klicken Sie "Weiter", auf alle den Anweisungen, um den Treiber zu installieren. Nun sollten Ihr Aspire 5100 lesen und verwenden Sie die SD-Speicherkarte. Falls dies nicht der Fall ist, Acers Technische Support-Team kontaktieren.