Gewusst wie: Bearshare klappt mit einer Firewall

August 8

Das Windows-Betriebssystem kommt mit einem vorinstallierten Firewall, die Ihren Computer vor unerwünschten außerhalb Verbindungen im Internet schützen soll. Jedoch kann es auch Probleme mit Programmen wie Bearshare, verursachen, die eingehende Verbindungen über das Internet zum Arbeiten benötigen. Sie können Ihre Firewall und Bearshare Verbindung zu externen Servern und Benutzern ermöglichen konfigurieren. BearShare erhalten Sie Zugriff auf Musik, Filme, Anwendungen und Spiele zum Download zur Verfügung.

Anweisungen

1 Klicken Sie auf "Start", auf der Taskleiste Ihres Computers.

2 Geben Sie ein "Firewall" in das Suchfeld und dann auf "Windows Firewall" aus den Suchergebnissen.

3 Klicken Sie auf den Link "zulassen-Programm oder Feature durch die Windows-Firewall" im linken Menü.

4 Klicken Sie auf "Einstellungen ändern". Es erscheint eine Liste der Programme auf Ihrem Computer, einschließlich Bearshare installiert.

5 Klicken Sie das Kästchen neben Bearshare ein Häkchen im Feld platzieren. Dies weist die Firewall Verbindungen zu und von Bearshare-Anwendung öffnen.

6 Klicken Sie die Kästchen neben der Netzwerkstandorte Bearshare kommunizieren lassen möchten, dann klicken Sie auf "OK". Sie können Standard Netzwerkstandorte lassen, da diese sind alle Bearshare Notwendigkeiten zu verbinden mit dem Server und online-Kollegen für die gemeinsame Nutzung.