Wie erkennen Sie, ob eine Hauptplatine ist defekt

July 1

Das Motherboard ist das Rückgrat Ihres Computers, wie es das Stück ist, dass alle anderen Komponenten verbunden sind. Wenn Ihr Computer nicht richtig Booten oder überhaupt einschalten kann das Problem möglicherweise mit der Hauptplatine liegen. Weil so vielen andere Komponenten mit dem Motherboard verbunden sind, werden Sie brauchen behandeln einander ersten Teil.

Anweisungen

1 Schalten Sie den Computer aus und entfernen Sie das Netzkabel aus der elektrischen Steckdose. Schließen Sie ein Kabel macht ein anderes elektrisches Gerät an die Steckdose an, und schalten Sie es auf, so dass Sie die Steckdose als Ihr Problem ausschließen können. Schließen Sie den Computer Netzkabel wieder an die Steckdose an.

2 Schalten Sie den Computer wieder ein und legen Sie Ihre Hand hinter der Fall in der Nähe des Netzteils. Warten Sie ein paar Augenblicke zu sehen, ob das Netzteil von der Lüfter keine Luft verdrängen wird. Ersetzen Sie das Netzteil anstelle der Hauptplatine, wenn der Lüfter nicht funktioniert.

3 Schalten Sie den Computer erneut, und ziehen Sie alle Kabel von der Rückseite des Gehäuses. Entfernen Sie alle anderen Geräte, die Sie an die vorderen Anschlüsse auf dem Computer beispielsweise einen USB-Drucker angeschlossen haben oder direkt mit dem.

4 Setzen Sie den Computer, so dass die linke Seitenwand Sie zugewandte. Entsperren Sie die Seitenwand aus dem Computergehäuse durch RS Schrauben entfernen, wenn es welche gibt. Drehen Sie die Griffschraube oder hochziehen auf dem Metall, Riegel, wenn der Computer keine RS-Schrauben verwendet.

5 Entfernen Sie die Schrauben, mit denen alle Erweiterungskarten auf den Fall und dann abziehen der Hauptplatine. Ziehen Sie alle Kabel an die Stromversorgung des Motherboards ausgeführt und Laufwerkeinschübe. Ziehen Sie die Schrauben der Hauptplatine für den Fall. Ziehen Sie das Motherboard gerade nach oben aus dem Gehäuse und setzen Sie es sorgfältig auf eine flache Metall-Oberfläche.

6 Überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass keine Beschädigungen an der Hauptplatine gibt es wie Stifte oder verbrannten Transistoren gebogen. Kaufen Sie ein neues Motherboard und setzen Sie es wieder in das Gehäuse, wenn es sichtbaren Schäden gibt.

7 Entfernen Sie die Schrauben an der Stromversorgung auf den Fall und ziehen Sie es aus der Laufwerkschacht. Setzen Sie ihn in der Nähe von der Hauptplatine, und schließen Sie das SATA-Kabel von der Hauptplatine an die Stromversorgung. Schließen Sie das Netzkabel vom Netzteil an eine Steckdose an. Schließen Sie die Kabel der Computer-Monitor an den entsprechenden Anschluss auf der Hauptplatine.

8 Entfernen Sie die RAM-Module zu und ersetzen Sie sie durch einen anderen Satz. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter auf der Hauptplatine mit einem Schraubenzieher oder einem anderen flachen Objekt. Warten Sie ab, ob der Computer ohne Fehler, Lasten bis hin wird, dass das Problem mit dem RAM-Module statt mit dem Motherboard.

9 Die Hauptplatine wieder ausschalten und den Prozessor durch einen anderen ersetzen. Schalten Sie die Hauptplatine wieder ein und sehen Sie, ob das System bootet einen defekten Prozessor zeigt normalerweise.

10 Das Motherboard ausschalten und die Grafikkarte durch einen anderen ersetzen. Schalten Sie das Motherboard und sehen Sie, ob das System bootet die wird eine defekte Grafikkarte hindeuten.

11 Ersetzen der Hauptplatine, wenn das System noch nicht booten wird schließlich der anderen Komponenten überprüft wurden.

Tipps & Warnungen

  • Immer Erden Sie sich, bevor Sie arbeiten mit internen Teile eines Computers durch Ihre Hände an ein beliebiges Metall Objekt berühren an den Boden.
  • Sein extrem aufpassen, nicht zu berühren, dem Motherboard oder seiner angeschlossenen Komponenten, während es eingeschaltet ist, wie die elektrischen Schlag zu Verletzungen oder sogar zum Tod führen kann.