Wie man einen Microsoft Security Essentials-Scan zu starten, wenn mein Computer verwendet wird

June 1

Wie man einen Microsoft Security Essentials-Scan zu starten, wenn mein Computer verwendet wird

Microsoft Security Essentials, ein Antimalware-Suite bietet eine breite Palette von Scan-Funktionen und Optionen. Typische Einstellungen können Sie manuelle Systemscans durchführen, und wählen welche Inhalte sollte es für Computer-Bedrohungen zu inspizieren. Ein geplanter Scan ist auch wirksam, wenn Ihr Computer zu einem bestimmten Zeitpunkt von anderen Benutzern im Haushalt gebräuchlich ist. Sie können Ihre bevorzugten Einstellungen mithilfe des Programms Haupt Benutzeroberfläche einstellen.

Anweisungen

Manueller Scan

1 Öffnen Sie die Microsoft Security Essentials Suite, indem Sie auf die desktop-Verknüpfung. Andernfalls gehen Sie zum Menü "Start", klicken Sie auf "Alle Programme" und starten Sie den Eintrag "Microsoft Security Essentials".

2 Legen Sie den Typ des Scans, die Sie durchführen möchten. Die Option "Quick" sucht nach Computer-Bedrohungen in Systemdateien; die Option "Vollständig" scannt alle Dateien und Ordner auf Ihrem Computer; die Option "Benutzerdefiniert" können Sie Ordner anpassen, Sie scannen möchten.

3 Klicken Sie auf "Jetzt scannen", um das manuelle Verfahren zu starten, während der Computer im Einsatz ist.

Geplanter Scan

4 Starten Sie Microsoft Security Essentials.

5 Gehen Sie auf die Registerkarte "Einstellungen" und klicken Sie auf "Scan-Typ" Dropdown-Menü eine "schnelle" festlegen oder eine "vollständige" scan Routine.

6 Klicken Sie auf das "Wann" Dropdown-Menü und geben Sie den Tag, die, den Sie der automatischen Systemscan durchführen möchten.

7 Klicken Sie auf das "Rund" Dropdown-Menü um die Zeitspanne anzugeben, die Ihren geplante Scan gestartet werden soll.

8 Deaktivieren Sie die Option, welche Staaten "Scheduled Scans starten nur, wenn mein Computer aber nicht in Gebrauch ist." Klicken Sie auf "Änderungen speichern", um das Optionsmenü zur hand sicher zu beenden.