Gewusst wie: Erstellen eine CSV-Datei in Excel

July 19

CSV-Dateien sind Textdateien, in denen Daten durch Kommas getrennt sind. Dieses Format ermöglicht anwendbare Programmen, Anfang und Ende der einzelnen Datenpunkte zu suchen. CSV-Dateien sind kompatibel mit den meisten Datenbankprogrammen, Excel-Dateiformate nicht. Benötigen Sie eine Datenbankdatei erstellen, die mit nicht-Excel-Formaten arbeiten, sollten Sie es als CSV-Datei zu erstellen.

Anweisungen

1 Öffnen Sie Microsoft Excel.

2 Geben Sie die Daten in einem Blatt mit einem Daten-Eintrag pro Zeile. Sie können mehrere Spalten haben, aber jede Zeile nur einen Eintrag darstellen sollte. Nicht die Mühe mit Formatierung, weil Kommas oder begrenzte-Dateien unterstützen keine solche Features.

3 Klicke oben links auf "Office", zeigen Sie auf "Speichern unter" und wählen Sie "Andere Formate".

4 Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben "Dateityp" und wählen Sie "CSV (Trennzeichen-getrennt) (*.CSV)."

5 Geben Sie einen Namen für die Datei und klicken Sie auf "Speichern".

6 Klicken Sie auf "OK" im Warnungsfenster, die besagt, dass das Format nicht unterstützt mehrere Blätter.

7 Klicken Sie "Ja" im Bestätigungsfenster, die besagt, dass einige Funktionen nicht mit CSV-Formaten kompatibel sind. Ihre Excel-Blatt wird dann als CSV-Datei gespeichert.