Gewusst wie: Öffnen Sie Windows-EXE-Dateien mit einem Mac

April 20

Gewusst wie: Öffnen Sie Windows-EXE-Dateien mit einem Mac

EXE-Dateien sind Microsoft ausführbare Dateien; mit ihnen läuft ein Windows oder DOS-Programm. Mac OS unterstützt nicht solche Programme aber manchmal unterstützt Mac-Dateien (wie Bilder oder Ton) in EXE-Dateien gespeichert sind und das Format wird häufig auf Windows-Computern als "Selbstextrahierendes Archiv," deren Inhalte auf einem Macintosh-Computer lesbar sind.

Anweisungen

1 Offenen's Mac terminal von gonna "Anwendungen", "Utilities", dann "Terminal".

2 Navigieren Sie zum Speicherort der EXE-Datei mit dem Befehl "LS" Liste Verzeichnisse und den Befehl "CD [Verzeichnis]" eingeben. (Wenn die Datei auf dem Desktop ist, sollte einfach "cd Desktop" von der Terminal-Eingabeaufforderung eingeben ausreichen.)

3 Geben Sie "Entpacke [filename.exe] -d [Verzeichnis]", und drücken Sie "Enter." Beispielsweise um das Archiv "foo.exe" auf das neue Verzeichnis "Unzippedfoo" zu extrahieren, geben Sie "foo.exe -d Unzippedfoo entpacken Sie."

4 Den Inhalt des Archivs werden jetzt in das Verzeichnis, die Sie erstellt. Wenn das Dienstprogramm entpacken einen Fehler zurückgegeben, war die EXE-Datei wahrscheinlich kein selbstextrahierendes Archiv, sondern eine eigentliche Programm ausführbare Datei, die nicht kompatibel mit Mac OS ist ein.