Was sind meine Proxy-Server-Einstellungen?

September 10

Was sind meine Proxy-Server-Einstellungen?

Ein Proxy-Server ist ein Computer, der im Auftrag von einem anderen Computer fungiert. In regelmäßigen Netzwerkkommunikation ist Kontakt von einem Client initiiert, die will etwas von einem Server. Beiden Seiten in dieser Beziehung kann durch einen Proxy-Server geschützt werden. Der Client ist eine Anwendung auf einem Computer, einschließlich einen Browser oder ein Media-Player. Die Anwendung Kanäle automatisch Mitteilung über einen Proxyserver, wenn die Proxy-Server-Einstellungen in der Anwendungskonfiguration aktiviert sind.

Anforderungen

Die Proxyserver-Einstellungen in der Anwendungskonfiguration erfordern zwei Stück von Informationen: IP-Adresse des Proxyservers und die empfohlenen Portnummer. Eine Port-Nummer ist, dass ein Code so schnell eingehende Verbindungen an die empfangende Anwendung verfolgt. Als Benutzer von einer Anwendung über einen Proxyserver alle Kommunikationskanal müssen diese zwei Stücke von Informationen zuerst zu erhalten.

Konfiguration

Alle vernetzte Anwendungen haben einen Abschnitt der Netzwerk-Einstellungen in ihrem Konfigurationssystem. Dies ist, wo die Proxyservereinstellungen befinden. Möglicherweise gibt es eine Option zum Kanal verschiedene Typen von Datenverkehr über verschiedene Proxy-Server. Z. B. möglicherweise eine bestimmte Einstellung für HTTP-Datenverkehr (normale Webseiten), HTTPS-Datenverkehr (sichere Seiten) und FTP-Übertragungen (Dateiübertragungen). Der Benutzer kann sagen, welche dieser Protokolle aktiv ist, wenn Sie eine Website zu kontaktieren, da das Protokoll zu Beginn die Websiteadresse in der Adressleiste angezeigt wird: http://, https://, ftp: / /, zum Beispiel.

Ausnahmen

Der Benutzer kann direkte Gesamtverkehr über einen Proxy-Server oder anderes Protokollverkehr durch verschiedene Proxyserver zu senden. Festlegen von Ausnahmen wird den Proxy-Server für die Seiten in den Ausnahmen-Einstellungen für die aktivierte Proxy-Typ umgehen.

Alternative Methode

Benutzer möglicherweise nicht für alle Transaktionen einen Proxyserver verwenden möchten, aber nur gelegentlich brauchen. Füllen die Proxyserver-Einstellungen in den Netzwerkeinstellungen eines Browsers nur um eine Website zu besuchen, ist langwierig. In diesen Fällen sind die Benutzer eher Proxy Websites verwenden. Diese Proxyserver betreiben, über ihre eigene Website, wo der Benutzer die Adresse von einer anderen Website eingibt. Der Proxy-Server dann holt die erforderliche Seite und stellt sie in den anfordernden Webbrowser. Aller Zeiten, die, den der Benutzer auf dieser Website ist, selbst wenn durch eine Menüstruktur zu anderen Seiten verschieben, bleibt die Adresse in der Adressleiste des Browsers die Proxy-Website. Der Benutzer ist nicht die Seite besuchen, aber Anzeige dieser Website Inhalte von der Proxy-Website. Der Server für die angezeigten Website erhält keine Informationen über den Client nicht. Es hat nur Kontakt mit dem Proxyserver.