Bearbeiten eine inaktive Registrierung

November 16

Eine inaktive Registry ist eine gespeicherte Datei auf Ihrer Festplatte. Es kann sein, dass eine Sicherungskopie zu erstellen, oder Sie haben eine beschädigte Registrierung, die Sie von einem anderen Computer kopiert. Des Computers Windows Registrierungs-Editor können Sie eine inaktive Registrierung auf der Konsole zu laden, so können Sie bearbeiten, löschen oder die inaktiven Registrierungsdatei Werte hinzugefügt. Dies ist vorteilhaft, wenn Sie möchten, bearbeiten Ihr Backup oder versuchen, eine beschädigte Registrierungsdatei zu beheben.

Anweisungen

1 Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche "Start". Geben Sie "regedit32" in das Textfeld ein und drücken Sie "Enter." Dadurch wird Ihre Windows-Registrierungs-Editor geöffnet.

2 Klicken Sie auf den Menüpunkt "Registrierung" und wählen Sie "Load Hive." Klicken Sie auf "Durchsuchen", und zeigen Sie auf Ihren inaktiven Registrierungsdatei. Beachten Sie auf der linken Seite des Fensters, eine zweite Gruppe der Registry hives und Schlüssel werden angezeigt.

3 Doppelklicken Sie in einen der Bienenstöcke zu bearbeiten. Damit wird eine Liste der Optionen und Tasten erweitert. Maustaste auf eine der Tasten und wählen Sie "Ändern." Ein Dialogfeld wird geöffnet. Dies ist, wo Sie die Registrierungswerte ändern. Klicken Sie auf "OK", um Ihre Änderungen zu speichern. Weiter mit diesem Schritt andere Registry-Werte bearbeiten.

4 Klicken Sie auf "Registrierung" im Hauptmenü wieder und klicken Sie auf "Unload Hive." Dies schließt die bearbeitete, inaktive Registrierungsdatei.