Wie zum Extrahieren von einer Mailing-Liste aus dem Internet

January 14

Informationen-Wissenschaftler schätzen, dass 37,2 Gazillion e-Mails über das Internet, alle 10 Sekunden gesendet werden. Was auch immer das reale Abbildung, eine Menge e-Mails bekommen täglich übertragen und Mailinglisten sind ein großer Grund für die enormen Zahlen. Warum senden Sie eine e-Mail an einen einzelnen Empfänger, wenn Sie einfach 10, hundert oder Tausende von Namen in das Feld "An" hinzufügen und Ihre Botschaft an die Welt heraus zu sprengen? Die einzige Herausforderung ist die Erstellung einer e-Mail-Mailing-Liste. Sie können e-Mail-Listen mit Millionen von Adresse von Masse Marketingfirmen kaufen. Aber wenn Sie ein großes Publikum zu erreichen, ohne den Kauf einer Liste möchten, es gibt Möglichkeiten, Mailing-Listen aus dem Internet zu extrahieren.

Anweisungen

Vorhandene Listen kostenlos finden

1 Suche Regierung Websites. Die meisten Bundesbehörden und viele Landesbehörden Includeverzeichnisse Mitarbeiter auf ihren Websites die e-Mail-Adressen enthalten. Zum Beispiel an die Phrase "Mitarbeiterverzeichnis" bei USA.gov suchen und finden Sie Links zu Hunderten von solchen Verzeichnissen.

Experimentieren Sie mit den Verzeichnissen zu sehen, wie ihre Inserate aussehen. Jedes Verzeichnis ist anders, so müssen Sie versuchen ein paar Recherchen auf Namen oder Titel zu sehen, wie die Ergebnisse angezeigt werden. Beispielsweise liefert eine Suche nach "Director" bei dem Alaska Zustand-Regierung-Verzeichnis (alaska.gov/whitepages) eine Liste mit Hunderten von Ergebnissen, einschließlich e-Mails.

2 Suche für Tabellenkalkulationen. Mailing-Listen werden oft als Tabellenkalkulationsdateien gespeichert und haben Spaltenüberschriften wie "Name", "Adresse", "Postleitzahl" und "E-Mail". Setzen Sie all diese Begriffe bei einer Suche, zusammen mit "XLS", die die Datei-Erweiterung für Excel-Tabellen ist. Hier finden Sie viele vorhandene Mailing-Listen mit e-Mail-Adressen.

3 Suche nach Titeln. Suchen im Internet nach dem Begriff "Liste der Teilnehmer" (halten Sie die Anführungszeichen um die Phrase bei der Suche). Hier finden Sie viele Listen, die e-Mail-Adressen enthalten. Suchen auf "Liste der Teilnehmer," ausprobieren "Liste der Teilnehmer" oder "Liste der Besprechungsteilnehmer" und ähnliche Variationen, andere Listen aufzudecken.

4 Kopieren und Einfügen von vorhandenen Listen in einer Kalkulationstabelle können Sie die Informationen zu sortieren und extrahieren Sie einfach die Spalte mit e-Mail-Adressen.

Kratzen Sie E-Mail-Adressen

5 Verwenden Sie "kratzen" Software zum Extrahieren von e-Mail-Adressen. Programme wie Data Extractor und Email Extractor Lite können e-Mail-Adressen von Web-Adressen extrahieren, die Sie bereitstellen. Die Ergebnisse werden in einer Liste zusammengestellt, die Sie problemlos verwalten können. Es gibt sowohl Freeware als auch kommerzielle Versionen von emailsoftware Auszieher.

6 Kratzen Sie Dokumente manuell. Benutzen Sie die Suchfunktionen wie eine PDF-Datei in einem Dokument für das at-Zeichen (bei) das ist zentral für alle e-Mail-Adressen. Ihre Suche springt zum nächsten mit (normalerweise) nur geringfügige Unterbrechungen für nicht-e-Mail-Adressen von einer e-Mail-Adresse. Ausschneiden und Einfügen von jeder e-Mail stoße auf eine Datei für eine spätere Verwendung.

7 Kratzen Sie manuell Webseiten. Ebenso Suchfunktion Ihres Browsers verwenden, um Webseiten durchsuchen oder Suchergebnisseiten für das at-Zeichen (bei) schnell finden und kopieren e-Mail-Adressen für die spätere Verwendung.