So testen Sie den ISA-Steckplatz auf einem Motherboard

November 10

So testen Sie den ISA-Steckplatz auf einem Motherboard

Die standard-Industrie-Architektur oder ISA, Port auf einem Motherboard ermöglicht den Anschluss von Peripheriegeräten wie Soundkarten, Grafikkarten oder IDE-Controller-Karten. Man findet in 8-Bit, 16 Bit oder 32-Bit-Versionen. Ab 2010 ist der ISA-Port auf Motherboards selten gefunden. Den PIMS sind die peripheren Komponente Interconnect oder PCI, Port, USB, oder USB, Anschluss oder erweiterte Grafikport oder AGP, Schnittstelle. Einen ISA-Port testen ist ein einfacher Prozess von Versuch und Irrtum.

Anweisungen

1 Folgen Sie dem Computer Dokumentation zum Öffnen des Gehäuses. Die meiste Zeit beinhaltet dies nehmen Sie Schrauben oder Pressen Registerkarten ein Panel zu veröffentlichen.

2 Suchen Sie den ISA, die Sie testen möchten. Der ISA-Port ist schwarz mit einem Abstandshalter rund ein Drittel des Weges in den Anschluss.

3 Trennen Sie jede Karte, die derzeit im Slot ist. Sie müssen möglicherweise eine Registerkarte oder eine Schraube entfernen die Karte freizugeben. Gerade nach oben ziehen und die Karte werden aus dem Steckplatz schieben.

4 Stecken Sie die bekannte gute ISA-Karte in den Steckplatz. Die Karte auf den Fall mit einer Schraube oder anderen geeigneten Verfahren zu sichern.

5 Schließen Sie den Fall. Setzen Sie Schrauben nicht wieder, wie der Fall neu aufgerollt werden muss.

6 Schalten Sie den Computer ein. Kann das System zu booten in Windows.

7 Folgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm Wegbeschreibung zu "Neue Hardware installieren." Sie benötigen einen Treiber das Gerät nicht ordnungsgemäß installiert. Der Treiber wird mit der Karte im Einzelhandel vertrieben oder im Internet gefunden wird. Wenn das Gerät korrekt installiert und dann den ISA-Port funktioniert ist funktionsfähig. Wenn der Computer nicht zweifelsfrei funktionierende Karte erkennt oder das Gerät nicht betreiben, ist der ISA-Port funktioniert nicht.

8 Schalten Sie den Computer. Öffnen Sie des Gehäuses sichern und entfernen Sie die Testkarte.

9 Schließen Sie den Fall. Setzen Sie die Schrauben.

Tipps & Warnungen

  • Ab 2010 waren die ISA-Karten selten. Bekannte gute Karten finden Sie im Internet oder im lokalen Computer-Reparatur-Unternehmen.
  • Verwenden Sie immer ein Antistatik-Armband oder andere Erdung-Technik, bei der Arbeit mit Computerkomponenten. Statische Elektrizität schädigt stark Computerkomponenten.
  • Nie hinzufügen oder Entfernen von Computerkomponenten, während das System eingeschaltet ist. Dabei kann die Komponente oder das System Board beschädigen.