So richten Sie einen Linksys Wireless-G PCI-Karte in Ubuntu

July 2

So richten Sie einen Linksys Wireless-G PCI-Karte in Ubuntu

Ubuntu versucht, automatisch zu erkennen und zu Linksys Wireless-G PCI-Karten zum Herstellen einer Verbindung mit dem Internet oder einem anderen Netzwerk zu aktivieren. Die meisten wireless PCI-Karten funktionieren unter Ubuntu mit der native Linux-Treiber, während andere Karten verwenden müssen, den "Ndiswrapper", ein Dienstprogramm, die den Windows-Treiber für die wireless-Karte erhält. Die meisten wireless-Karten funktionieren unter einer der folgenden Methoden. Allerdings funktionieren einige Karten nicht überhaupt mit Ubuntu. Es ist eine gute Idee, um die Kompatibilität Ihrer Karte unter Ubuntu prüfen vor dem Kauf einer neuen wireless PCI-Karte.

Anweisungen

1 Stecken Sie die Linksys Wireless-G PCI-Karte in den Computer, und schalten Sie den Computer. Wie gewohnt einloggen.

2 Navigieren Sie zu "System," Verwaltung,"Networking" und wählen Sie die drahtlose Verbindung, die Sie verwenden möchten. Wenn keine Verbindung verfügbar ist, und Ihre Karte eingesteckt ist, weiter mit Schritt 3 fort.

3 Klicken Sie auf "Eigenschaften", und stellen Sie sicher, dass "Diese Verbindung aktivieren" aktiviert ist.

4 Legen Sie "Konfiguration" auf "Statische IP-Adresse", nur, wenn Ihr Internetdienstanbieter Sie eine statische IP (Internet Protocol) Adresse gegeben hat. Geben Sie die IP-Adresse im Feld erforderlich, und klicken Sie auf "OK".

5 Überprüfen Sie, ob Ihre Karte unterstützt wird. Wenn die Linksys Wireless-G PCI-Karte von der native Linux-Treiber nicht unterstützt wird, überprüfen Sie, ob Ihre Karte wird von "Ndiswrapper" unterstützt (siehe Ressourcen).

6 Navigieren Sie zum Menü "Programme", und wählen Sie "Zubehör" und "Terminal" Ndiswrapper zu installieren. Geben Sie den Befehl "Sudo apt-Get Install Ndisgtk."

7 Schwarze Liste des native Netzwerktreibers durch Navigieren zu "Anwendungen", "Zubehör" und "Terminal." Dieses öffnet eine Kommandozeilen-Schnittstelle. Geben Sie den Befehl "echo -e"schwarze Liste bcm43xx\nblacklist b43\nblacklist b43legacy\nblacklist Ssb"| Sudo tee - ein /etc/modprobe.d/blacklist." (Hinweis: für Ubuntu 9.04 und höher hat der Dateinamen in blacklist.conf geändert.)

8 Installieren Sie die Windows-Treiber, indem Navigieren "System", "Verwaltung", "Windows-wireless-Treiber" und nach den Anweisungen.

9 Laden Sie das neue Treibermodul durch diese Befehle in das Terminal nacheinander eingeben:

"Sudo Depmod - a"

"Sudo Modprobe Ndiswrapper"

10 Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3. Wenn Ihr Linksys Wireless-G PCI WLAN Adapter nicht funktioniert, finden Sie unter Ressourcen für die Problembehandlung.