Wie zum Hochladen von neuen Header-Bilder für ein WordPress-Theme

November 30

WordPress ist eine Open Source-Tool zum Erstellen von Websites und Blogs. Während es eine Reihe von Themen mit vorgefertigten Header Banner bietet, bietet WordPress auch die Möglichkeit zum Hochladen von Ihr eigenes Banner verwenden. Dieses Maß an Anpassung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihrem Blog oder ihrer Website zu Ihrem Geschmack, unabhängig von früheren Erfahrungen zu personalisieren. Während nicht alle WordPress kostenlose Themes benutzerdefinierte Header unterstützen, viele tun und einen Banner hochladen ist einfach.

Anweisungen

1 Öffnen Sie die Website von WordPress (wordpress.org) und melden Sie sich Ihrem Blog/Website.

2 Klicken Sie auf Ihrem Blog/Website Dashboard und klicken Sie auf "Erscheinungsbild", dann "Header." Wenn diese Optionen nicht angezeigt wird, Ihr Thema wird keinen benutzerdefinierten Header unterstützen und Sie müssen verwenden Sie ein anderes Thema.

3 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" Ordner des Computers durchsuchen und ein Bild zu finden.

4 Klicken Sie auf ein Bild und klicken Sie auf "OK." Klicken Sie auf "Hochladen", um das Bild hochzuladen.

5 Markiere den Bereich des Bildes, den Sie verwenden möchten, im Feld des gebrochenen Linien es auf WordPress Bannergröße zuschneiden, und klicken Sie auf "Crop und veröffentlichen." Der Header Banner auf Ihrem WordPress-Blog/Website ändert sich in das Bild, das Sie mit Ihrem Blog/Website-Titel über die Oberseite von ihr freigestellt.

Tipps & Warnungen

  • Nur von WordPress unterstützt Bildformate sind JPG, GIF und PNG. WordPress akzeptiert automatisch Header, die entsprechend, ohne Beschneiden angepasst werden. Diese Größe ist 760 Pixel breit und 200 Pixel hoch. Bildbearbeitungs-Software wie Adobe Photoshop oder GIMP, können Sie um einen sehr ausführlichen und persönlichen Header hochladen zu erstellen. Sie können Ihr Blog/Website-Titel-Text aus dem Header deaktivieren, gehen Sie zum Menü "Header" unter "Darstellung" und klicken auf "Text ausblenden" gefolgt von "Änderungen speichern".
  • Alle Bilder, die beschnitten werden müssen, um den Header passen werden sofort in JPG-Format konvertiert. Dies kann problematisch sein, für Bilder mit transparentem Hintergrund oder andere transparente Elemente, die das GIF- oder PNG-Format auf WordPress-Funktion erfordern. Alle Bilder mit Transparenz in ihnen als GIF oder PNG gespeichert und Größe vor dem Upload angepasst, um zu verhindern, diese Transparenz zu verlieren.