Wie man eine Digitaluhr

February 5

Wie man eine Digitaluhr

Wenn Software von Drittanbietern Digitaluhren Sie langweilen, bauen Sie Ihre eigenen mit Microsofts Hypertext-Anwendung (HTA) Programmiersprache. Features von Internet Explorer verwenden, bringt die HTA-Sprache die Leistung von HTML und JavaScript auf Ihrem Desktop. Web-Entwickler stellen Digitaluhren auf Web-Seiten mit wenigen Zeilen JavaScript. Durch das Hinzufügen dieser Code, der einem HTA-Programm statt, können Sie Ihre eigenen desktop Digitaluhr mit vertrauten Cascading Stylesheet (CSS) Eigenschaften anpassen.

Anweisungen

1 Öffnen Sie den Editor, und fügen Sie dieser HTA-Deklarationsblock in ein neues Dokument:

< html >

< Head >

< Title > HTA Test < / title >

< HTA:APPLICATION

ID = "DigitalClock"

APPLICATIONNAME = "DigitalClock"

< / head >

< Typ style = "Text/Css" >

.clockStyle {Border: Dick gepunktete blau;

Hintergrundfarbe: #FFFF00; Breite: 100px;

Höhe: 20px; Text-align: center;

}

< / style >

Der "Stil" Teil des STCW-Codes angezeigt, die an der Unterseite, definiert eine CSS-Klasse mit dem Namen "ClockStyle." Diese Klasse definiert die Uhr aussehen. Das Border-Attribut legt beispielsweise einen dicken blauen gepunkteten Rahmen rund um die Uhr. Die Uhr Hintergrundfarbe ist gelb. Die Attribute Width und Height bestimmen die Uhr Pixelmaße.

2 Fügen Sie dieses JavaScript-Block unterhalb des Codes angezeigt, die im vorherigen Schritt:

< Skript-Typ = "Text/Javascript" Language = "Javascript" >

Var WindowWidth = 150;

Var WindowHeight = 100;

Var TickInterval = 1000;

Var-Uhr;

Var Stunden;

Var Minuten;

Var Sekunden;

Var DisplaySwitch = 9;

Var-Trennzeichen = ":";

Var ClockBody;

Funktion startClock {}

Var Tag = new Date();

Var Zeit = "";

Stunden = date.getHours();

Minuten = date.getMinutes();

Sekunden = date.getSeconds();

Wenn (Stunden < = DisplaySwitch)

Stunden = "0" + Stunden;

Wenn (Minuten < = DisplaySwitch)

Minuten = "0" + Minuten;

Wenn (Sekunden < = DisplaySwitch)

Sekunden = "0" + Sekunden;

Var CurrentTime = Stunden + Begrenzer + Minuten + Trennzeichen Sekunden;

clockBody.innerHTML = CurrentTime;

Uhr = setTimeout("startClock()", tickInterval);

}

Window.OnLoad = Function () {}

window.resizeTo (WindowWidth, WindowHeight);

ClockBody = document.getElementById("clockBody");

startClock;

}

< / script >

Beachten Sie die Fensterbreite und Fensterhöhe Variablen am Anfang des Codeblocks. Diese steuern die Größe des Fensters, die Digitaluhr enthält. Ändern Sie diese Werte auf alles, was Sie mögen.

3 Fügen Sie folgenden Code nach dem Code, der im vorherigen Schritt beschrieben:

< Körper >

< Div Id = "ClockBody" Class = "ClockStyle" >

< / Div >

< / body >

< / html >

Dadurch entsteht ein Div-Element. Dies ist die Uhr. Seiner Klassenattribut verweist auf die CSS-Stil-Deklaration zuvor beschriebenen.

4 Drücken Sie "Strg" und "S" gleichzeitig und geben Sie "DigitalClock.hta" im Feld "Dateiname", die im Fenster "Speichern unter" angezeigt werden. Klicken Sie auf "Speichern", um die Datei zu speichern.

5 Öffnen Sie Windows Explorer, und suchen Sie die Datei. Doppelklicken Sie auf die Datei, um die Digitaluhr anzuzeigen.

Tipps & Warnungen

  • Anpassen der Uhr durch die CSS-Eigenschaften in "Style"-Abschnitt des Dokuments ändern. Beispielsweise ändern Sie den Hintergrund von gelb bis pink, ersetzen Sie "gelb" mit "Pink." Uhren aktualisieren in der Regel ihre Displays jede Sekunde. Um diese Uhr Aktualisierungsrate zu ändern, ändern Sie 1000 auf einen anderen Wert wie 2000. Dadurch wird die Uhr um ihre Anzeige alle zwei Sekunden aktualisieren veranlasst.