Wie man mit Limewire herunterladen

January 2

LimeWire ist ein kostenloses Peer-to-Peer-Austausch-Programm, das Ihnen erlaubt, Dateien zu teilen und Programme ohne Umgang mit Spyware oder Adware. Die Programme und Dateien, die verletzen nicht auf Urheberrechte oder Lizenzen. LimeWire ist in vielen Sprachen verfügbar und die Basisversion ist kostenlos unter Limewire.com herunterladen. LimeWire ist benutzerfreundlich, und mit einigen Unterricht können Sie in kürzester Zeit herunterladen.

Anweisungen

1 Downloaden Sie die Software von Limewire. Gehen Sie zu Limewire.com und klicken Sie auf "Download." LimeWire ist mit allen Betriebssystemen kompatibel. Wählen Sie entweder die Basisversion oder die professional-Version, abhängig von Ihren Anforderungen.

2 Führen Sie die Installation. Je nach Prozessor kann dies einige Minuten dauern.

3 Melden Sie sich bei Limewire. Sobald die Installation abgeschlossen ist, führen Sie das Programm durch Doppelklick auf das Limewire-Symbol. Ein Bildschirm erscheint und fordert Sie auf Einloggen oder anmelden. Fühlen Sie sich sicher anmelden, da Limewire keine Spam-Emails sendet.

4 Suche nach der Datei, die Sie brauchen. Sie können alle verfügbaren Dateien verfügbar oder durch eine bestimmte Art von Datei durchsuchen.

5 Wählen Sie eine Datei zum download. LimeWire können Sie die Qualität der Datei, Namen, Dateityp und die Geschwindigkeit des Downloads zu wissen.

6 Klicken Sie auf die Datei zum download. Klicken Sie auf "Laden". Wenn die Datei nicht herunterladen, klicken Sie auf "Finden weitere Quellen" oder "Fortsetzen." Wenn Sie eine video oder sound-Datei herunterladen, können Sie die Medien Vorschau, während es geladen wird.

Tipps & Warnungen

  • LimeWire ist eine gute Quelle, aber da es gleich-zugleicher handelt, die Download-Zeit möglicherweise langsamer als direkt aus dem Internet herunterladen.
  • LimeWire ermöglicht nur herunterladen, wenn Sie nicht beabsichtigen, die Urheberrechte verletzen.