Was ist eine WNIC-Card?

April 26

Was ist eine WNIC-Card?

Wireless-Netzwerke sind ein vertrautes Konzept vielen Menschen aufgrund der breiten Verfügbarkeit von wireless-Router und Wireless-fähigen Laptops. Desktop-PCs sind häufig übersehen und an einen Router mit einem Ethernet-Kabel verbunden. Einen wireless-Adapter verwenden, können Sie einen vorhandenen PC zu niedrigen Kosten wireless-Funktionen hinzu, und nutzen Sie die Bequemlichkeit von einem drahtlosen Netzwerk angeboten.

Was ist eine WNIC-Card?

WNIC steht für drahtlose Netzwerkkarte, und es wird verwendet, um einen PC, um ein drahtloses Netzwerk zugreifen können. Wie viele Breitband Router auch integrierte drahtlose Zugriffspunkte haben, viele Häuser und Büros sind nun Wireless aktiviert. Ein drahtloses Netzwerk können Sie Dateien und Peripheriegeräte wie Drucker, ohne sorgen Kabel durch Wände und unter Teppiche zu teilen. Obwohl aufgrund ihrer Portabilität Laptops verfügen über drahtlose Netzwerke integriert, desktop-PCs haben meist nur einen Netzwerk-Socket für die Vernetzung über ein Ethernetkabel. Drahtlosen Netzwerkkarten sind eine kostengünstige Möglichkeit einen desktop-Computer wireless-Funktionen hinzu.

WNIC Karten

Drahtlose Netzwerk-Hardware richtet sich nach dem 802.11 x Normen, die die Frequenz definieren die Hardware arbeitet bei, und die maximalen Daten Geschwindigkeiten zur Verfügung. Der standard 802.11 b war die erste Version häufig verwendet werden, mit maximal 11 Mbit/s Bandbreite und eine Reichweite von 300 bis 500 Fuß. Das 802.11g ist immer noch gemeinsam verwenden und bietet etwas weniger Auswahl aber eine Bandbreite von 54 Mbit/s, bis zu 108 Mbit/s im duplex-Modus verfügt über. Der 802. 11n ist die neueste Art und bietet ein starkes Signal mit einer Bandbreite von 150 Mbit/s, verdoppelte sich auf 300 Mbit/s dual-Kanäle verwenden. Wireless-Geräte sind abwärtskompatibel, also 802. 11n Hardware kann noch arbeiten mit 802.11 b oder g-Hardware, sondern mit der Geschwindigkeit entsprechend reduziert. Um eine Verbindung herzustellen, z. B. über einen bestimmten Typ 802. 11n, müssen sowohl der drahtlose Zugriffspunkt die WNIC Karte Typ n Fähigkeiten haben. Es ist möglich, jedoch für die Bestellung eines 802. 11n WNIC Smartcard und Nutzung 802.11 g, bis der drahtlosen Zugriffspunkt aktualisiert, zu einem späteren Zeitpunkt.

Installation einer WNIC Karte

WLAN-Karten sind in der Regel einfach zu installieren, ohne Hardware-Konfiguration erforderlich. Du musst Ihr Computergehäuse zu öffnen, wie die WNIC-Karten in einem Erweiterungssteckplatz auf der Hauptplatine des Computers, die meisten häufig einen PCI-Steckplatz stecken. Sie sollten legen die Karte sanft in einen freien PCI-Steckplatz, mit den Kerben auf den Kartenanschluss stellt sicher, dass Sie nur die Karte in einen Erweiterungssteckplatz des richtigen Typs einfügen können. Hier finden Sie Anleitungen zur Installation der Karte in der Dokumentation und im Handbuch Ihres Computers, die Sie oft von der Website des Herstellers herunterladen können. Sobald Sie die Karte eingefügt haben, schließen Sie die Antenne über den Anschluss an die Rückenplatte Karten zur Verfügung gestellt. Wenn der Computer startet, Windows erkennt die Karte WNIC automatisch und können die Treiber von der mitgelieferten CD installieren oder von der Website des Herstellers herunterladen.

Wireless USB-Adapter

Wenn Sie besorgt sind über die Öffnung des Computers Fall oder keine freie Erweiterungssteckplätze auf der Systemplatine des Computers verfügbar haben, können Sie einen wireless-USB-Adapter als Alternative. Wireless USB-Adapter sind viel einfacher zu installieren, müssen Sie einfach stecken sie in eine freie USB-Buchse und installieren die Treiber vorausgesetzt. USB-Adapter unterstützt den 802. 11 b, g und n-Typen stehen und etwa den gleichen Preis wie eine WNIC Karte Kosten. Der einzige Nachteil ist, dass die Antennen in der Regel kleiner als die mitgelieferten WNIC Karten sind und sind schwerer anpassen, um eine optimale Signalstärke zu erhalten. In einem Gebiet mit guten wireless-Abdeckung Dies ist kein Problem, aber in Gebieten mit dicken Mauern oder mit viel Metall oder Störung um eine WNIC Karte erlaubt Ihnen, ein besseres Signal zu erhalten.