Gewusst wie: Herstellen einer Verbindung mit einem SQL-Server mithilfe von VB Net

October 13

Gewusst wie: Herstellen einer Verbindung mit einem SQL-Server mithilfe von VB Net

Verbinden Sie mit einem SQL-Server über VB mithilfe der Klasse "SqlConnection". Diese Klasse kann auf die gleiche Weise für eine Windows- oder Web-basierte VB-Anwendung verwendet werden. Das NET-Framework bietet dieser Verbindungsklasse im Rahmen des Namespace "System.Data.SqlClient". Herstellen einer Verbindung zu SQL Server beinhaltet ein neues Verbindungsobjekt erstellen und dann das Objekt mindestens drei Argumente übergeben: eine Datenquelle; ein Datenbankname; und einem Sicherheitskontext.

Anweisungen

Erstellen Sie ein neue VB-Projekt

1 Zugang Microsoft Visual Studio.

2 Klicken Sie im Menü "Datei" und klicken Sie auf "Neues Projekt".

3 Erweitern Sie das Menü "Visual Basic" in der Spalte "Projekttypen".

4 Markieren Sie "Console Application" und geben Sie ein "ConnectDemo" im Textfeld "Name".

5 Klicken Sie auf "OK".

Schreiben Sie den VB-Code

6 Geben Sie Folgendes an der Spitze der Codepage:

Imports System.Data.SqlClient

7 Geben Sie den folgenden Code zwischen den "SubMain()" und "End Sub" Anweisungen, wobei Servername der Name des SQL-Servers ist, und Database_name ist der Name der Datenbank zugegriffen werden:

Dim Cn als neue SqlConnection("Data Source=server_name; Initial Catalog = Database_name; Integrierte Sicherheit = True ")Versuchen SieCN. Open()Console.WriteLine ("Verbindung hergestellt!")FangenConsole.WriteLine ("Unable to connect!")SchließlichCN. Close()EndTryConsole.ReadKey()

8 Klicken Sie auf "Speichern", auf der Symbolleiste Standard, Änderungen zu speichern.

Testen Sie die Verbindung

9 Klicken Sie auf den grünen Pfeil "Debug" auf der Symbolleiste Standard oder drücken Sie "F5" auf der Tastatur.

10 Das System meldet "Verbindung hergestellt", wenn erfolgreich und "Unable to connect!" Wenn nicht erfolgreich.

11 Drücken Sie die "Enter"-Taste, Programmausführung zu beenden.

Tipps & Warnungen

  • Ersetzen Sie "Integrierte Sicherheit" mit einer Benutzer-ID und Kennwort, wenn Sicherheitseinstellungen erfordern eine Verbindung zu SQLServer mithilfe einer besonderen Sicherheitsan.
  • Zuweisen eines Werts zur integrierten Sicherheit "true" kann fehlschlagen, je nachdem, wie die Sicherheitsverbindung zunächst in SQL Server eingerichtet wurde.