Entfernen von alten Treiber-Tools

August 31

Es ist leicht genug, daran denken, neue Drucker und andere Geräte zu installieren. Aber was oft übersehen wird, setzt die Aufgabe der alten Treiber-Tools entfernen, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Es gibt eine einfache Möglichkeit, dies schnell und effizient zu erreichen. Mithilfe des Geräte-Managers-Dienstprogramms können Sie alte Treiber Werkzeuge zugeordnet unbenutzte Hardware leicht entfernen.

Anweisungen

Device-Treiber löschen

1 Öffnen Sie den Geräte-Manager durch Klicken auf "Start" und dann auf "Ausführen".

2 Geben Sie "sysdm.cpl" und dann gehen Sie zur Registerkarte "Hardware".

3 Klicken Sie auf "Geräte-Manager" und dann mit der rechten Maustaste des Geräts, von welchen, das Treiber du entfernen möchtest. (Hinweis: möglicherweise müssen Sie den Knoten Erweiterung Pluszeichen neben der Hauptkategorie der Gruppierung Gerät die entsprechende angeschlossene Hardware anzeigen klicken.)

4 Klicken Sie auf "Deinstallieren", um den alten Treiber entfernen.

5 Klicken Sie auf "OK", um die Aktion um das Gerät entfernen zu bestätigen. Klicken Sie auf "OK".

Treiberpaket löschen

6 Klicken Sie auf "Systemsteuerung".

7 Wählen Sie "Hinzufügen und Entfernen von Programmen." (Diese Kategorie heißt "Programme und Funktionen" in Windows Vista.)

8 Wählen Sie den Treiber mit dem Gerät verbunden und dann auf "Deinstallieren."

Tipps & Warnungen

  • Entfernen eines Geräts durch den Geräte-Manager nach dem System Ergänzungen oder Löschungen vornehmen ist normalerweise eine gute Zeit zum Ausführen der Datenträgerbereinigung. Fügen Sie sie in Ihre routinemäßige Pflege halten Sie Ihren Computer geräumig.
  • Diese Schritte gelten für Windows XP. Lesen Sie bitte die Links aufgeführten Ressourcen Informationen bezüglich Windows Vista und Windows 7.