Wie Sie eine benutzerdefinierte 404-Fehlerseite

March 24

Wie Sie eine benutzerdefinierte 404-Fehlerseite

Wenn ein Benutzer versucht, eine Website-Adresse eingeben, die nicht vorhanden ist, werden sie vom Server auf eine Fehlerseite umgeleitet. Diese spezielle Art von Fehler-Seite ist bekannt als "Fehler 404" oder "Seite nicht gefunden." Eine typische Fehler 404-Seite ist ein einfacher schwarzer Text auf weißem Hintergrund-Seite. Die Standard-Fehlerseite durch eine benutzerdefinierte Fehlerseite ersetzt, ist es möglich, Benutzer zu verschiedenen Teilen der Website mit Links und Anregungen umzuleiten.

Anweisungen

1 Erstellen Sie HTML in einer Webpage-Design-Programm wie Dreamweaver. Die Seite sollte eine Kopfzeile enthalten, die angibt, dass der Benutzer diese Seite erreicht hat, weil ihre gewünschte Seite nicht gefunden wurde. Als nächstes sind einige Links zu anderen Empfohlene Abschnitten der Website. Speichern Sie die HTML-Seite als "404.shtml" auf dem lokalen Laufwerk nach Abschluss.

2 Uploadseite neu erstellte "404.shtml" in den Ordner "Public_html" per FTP. Mit FTP-Client-Software, wie FileZilla, Verbindung zum Server durch die Serveradresse, Benutzername und Passwort eingeben. Navigieren Sie zum Ordner "Public_html" und ziehen Sie die Datei "404.shtml" in dieses Verzeichnis.

3 Erstellen Sie eine neue Datei mit dem Namen ".htaccess" mit dem Windows Notepad. Wenn eine Datei mit dem Namen ".htaccess" bereits im Ordner "Public_html" des Servers vorhanden ist, eine Kopie dieser Datei mit FTP-Client herunterladen und dann öffnen mit Windows Notepad.

4 Fügen Sie die Zeile "ErrorDocument 404 / ~ cpanel_username/404.shtml" in die Datei ".htaccess". Speichern Sie die Datei.

5 Laden Sie die ".htaccess" Datei in den Ordner "Public_html" mit dem FTP-Client. Überschreiben Sie die alte Datei, falls vorhanden. Benutzer erhalten nun die benutzerdefinierte 404-Seite.