Windows-Fehler beim Start-Up

December 1

Wenn das Windows-Betriebssystem nicht starten, möglicherweise aufgrund von vielen Faktoren ab, z. B. neu installierte Hardware oder Software, eine beschädigte Datei wichtig, den Windows-Startvorgang oder einen Treiber, der erfordert, zu aktualisieren, bevor das Gerät aktiviert ist. Wenn Windowsversionen verschiedene Start-up-Verfahren haben, gibt es viele gemeinsame Schritte zur Problembehandlung, um Ihnen einen Start-up-Fehler lösen zu helfen.

Anlaufprobleme

In den meisten Fällen wird Windows nicht gestartet werden, weil der Benutzer eine neue Hardwarekomponente oder neues Programm hinzugefügt oder eine Systemdatei beschädigt ist. In Windows XP können Benutzer das Feature letzte als funktionierend bekannte Konfiguration im Menü Erweiterte Optionen verwenden, Windows zu booten, kann der letzten Konfiguration in dem Windows noch gearbeitet. Außerdem können Benutzer starten im abgesicherten Modus entfernen Sie alle Programme oder Software-Updates, die kürzlich installiert wurden.

Fehler der Festplatte

Ein Datenträgerfehler könnte entweder bedeuten, die die Festplatte selbst beschädigt---in diesem Fall könnte eine Reparaturinstallation von Windows es---zu beheben oder die Festplatte ausgefallen ist und ersetzt werden muss. Fehler der Festplatte können auch bedeuten, dass Windows versucht zu booten von austauschbaren Datenträgern (CDs, DVDs, Disketten).

Hardware-Probleme

Ein Hardwareproblem kann gelöst werden, indem dem Ausschalten des Computers, und verbinden dann jede Hardware Zubehör ein zu einer Zeit, bis ein Fehler auftritt, das Problem zu isolieren.