Meine .docx-Dateien wiederherstellen

September 24

Meine .docx-Dateien wiederherstellen

Standardmäßig gespeichert Dokumente in Microsoft Word 2007-Ende mit einer DOCX-Datei-Endung, es sei denn, sie in .doc gespeichert werden, die mit den Vorgängerversionen von Microsoft Word wie Word 2003 kompatibel ist. Wenn Ihre docx-Dateien gelöscht werden, können Sie diese über den Papierkorb wiederherstellen. Wenn Sie einen Computer mit mehreren anderen Benutzern gemeinsam und der Papierkorb geleert wurde, sind die Dateien noch erstattungsfähig, bis die alten Dateien durch neue überschrieben werden.

Anweisungen

Wiederherstellen von Dateien über den Papierkorb

1 Öffnen Sie den Papierkorb. Wenn es nicht vom Desktop zugänglich ist, öffnen Sie "Arbeitsplatz" und dann "Papierkorb."

2 Stöbern Sie in den Papierkorb. Suchen Sie die .docx-Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie mehrere Dateien in Ihrem Papierkorb haben, klicken Sie einfach auf eine Datei, und geben Sie die ersten Buchstaben des Dateinamens, die Sie suchen. Dies leiten Sie weiter auf die Datei, die du suchst.

3 Mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie "Wiederherstellen". Schließen Sie den Papierkorb und navigieren Sie zu den ursprünglichen Speicherort der Datei. Alternativ öffnen Sie Microsoft Word 2007, und klicken Sie auf das Symbol "Öffnen". Dort suchen Sie die Datei, die Sie erholt haben.

Wiederherstellen von Dateien, die mit Software von Drittanbietern

4 Überprüfen Sie den Papierkorb, um festzustellen, ob die Datei noch vorhanden ist. Wenn der Papierkorb geleert wurde, müssen Sie Software von Drittanbietern verwenden, um die a.docx-Datei wiederherstellen.

5 Recuva-Software herunterladen und auf Ihrem Computer zu speichern. Führen Sie das Installationsprogramm und folgen Sie den Installationsanweisungen, die auf dem Bildschirm blinkt, bis die Installation abgeschlossen ist.

6 Starten Sie die Anwendung. Klicken Sie auf dem Willkommensbildschirm auf "Weiter". Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm die Dateitypen, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf "Dokumente" und dann auf "weiter".

7 Wählen Sie den Speicherort der Datei durch Klicken auf das Kontrollkästchen für "In the Recycle Bin", und klicken Sie dann auf "Weiter." Im nächsten Fenster klicken Sie auf "Deep Scan aktivieren" und wählen Sie "Start".

8 Warten Sie den Wiederherstellungsvorgang Fortschritt. Alle Dateien, die Ihren Kriterien verglichen werden auf die Wiederaufnahme-Fenster aufgelistet. Wählen Sie die .docx-Datei, die Sie wiederherstellen, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" am unteren Rand des Fensters möchten.

Tipps & Warnungen

  • Abgesehen von Recuva gibt es mehrere andere Arten von Datenwiederaufnahmen-Software, die Sie verwenden können, um gelöschte Dateien wiederherstellen. Dazu gehören UndeletePlus und Uneraser.
  • Beachten Sie, dass obwohl Dateien, die aus dem Papierkorb entfernt wurden noch wiederhergestellt werden können, Erholung nur möglich ist für Dateien an, die vor kurzem gelöscht wurden. Wenn Sie eine .docx-Datei versehentlich gelöscht haben, gehen Sie sofort mit der Recovery-Prozess und zu vermeiden Sie, speichern neue Dateien auf den Computer zu vermeiden Überschreiben von gelöschten Dateien, die ein Wiederherstellungsfehler führen kann.