So ersetzen Sie die Grafikkarte für Dell Demension 8400

July 18

So ersetzen Sie die Grafikkarte für Dell Demension 8400

Der Dell Dimension 8400-desktop-Computer basiert auf dem Intel Pentium 4 560 3,0 GHz Prozessor und Intel 925 X Express-Chipsatz. Der Computer verfügt über 512 MB DDR-RAM in einer Zweikanal-Konfiguration. Video-Grafiken stammen von einer dedizierten ATI Radeon X 800 XT-Grafikkarte mit 128 MB DDR-Onboard-Grafik-Speicher in einen PCI-Express X 16 Steckplatz. Eine breite Auswahl an PCI Express Grafikkarten stehen zur Auswahl, wenn es um einen Ersatz zur Verfügung.

Anweisungen

1 Klicken Sie auf "Start", klicken Sie auf "Systemsteuerung" klicken Sie auf "Hinzufügen/entfernen pPrograms." Suchen Sie die Software und Treiber für Ihre Grafikkarte. Klicken Sie auf "Entfernen", für jeden Eintrag. Nach dem entfernen, schalten Sie die Dell-8400.

2 Ziehen Sie das Netzkabel von der Rückseite der 8400. Entfernen Sie alle Geräte und Kabel, z. B. ein Modem oder Netzwerkkabel oder Drucker. Entfernen Sie das Monitorkabel.

3 Entfernen Sie die linke Seitenabdeckung (Blick auf der Vorderseite), indem er auf die Verriegelung an der Rückseite des Gehäuses. Entfernen Sie die Seitenabdeckung durch Schieben zurück und Weg von der Fall. Ihr Handgelenk beimessen Sie ein Boden-Gurt, und befestigen Sie es an einer unlackierten Oberfläche über den Fall. Wenn Sie kein Boden-Gurt haben, können Sie in regelmäßigen Abständen den Fall um statische Elektrizität Anhaftungen zu verhindern berühren.

4 Legen Sie die 8400 auf seiner Seite. Suchen Sie die Erweiterung-Kartenhalterung. Es ist der Fall an und legt über die Erweiterungsports. Drücken Sie auf die Verriegelung und heben Sie den Arm zu.

5 Entfernen Sie alle internen Netz-Steckverbinder, die an die Grafikkarte angeschlossen werden können. Suchen Sie Halteklammer Karte auf der Rückseite der Grafikkarte, wo wird es an der Hauptplatine angeschlossen. Vorsichtig schieben Sie den Clip von der Karte Weg, halten Sie die Karte an den Ecken und, mit einem schaukelnden Bewegung, ziehen Sie die Karte aus ihrem Steckplatz.

6 Legen Sie die neue Grafikkarte in den Slot. Stellen Sie sicher, es sitzt fest und Halteklammer einrastet. Richten Sie die Einkerbung in das Abdeckblech (der Teil, der gegen die Rückseite des Gehäuses Sitze) mit der kleinen Pin über den Fall. Senken des Aufbewahrungs-Arms und den Riegel zu engagieren. Schließen Sie alle internen Netz-Steckverbinder an die Karte. Einige Grafikkarten verwenden einen zusätzlichen Stromanschluss. Es ist normalerweise ein Diskettenlaufwerk-Anschluss.

7 Ersetzen Sie die Seitenabdeckung. Schließen Sie alle Kabel, die entfernt wurden. Stecken Sie das Netzkabel.

8 Schalten Sie die 8400. Windows erkennt die Grafikkarte automatisch und bieten an die Treiber zu finden. Klicken Sie auf "Abbrechen". Installieren Sie die Grafikkarte mit Hilfe der Installations-CD, die mit der Karte geliefert wurde. Treiber und jede andere erforderliche Software werden selbst installieren.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Ihr 8400 die Norm 512 MB RAM verfügt, sollten Sie aufzuwerten und zu mindestens 1GB. DDR RAM steht in 512MB und 1GB Sticks zur Verfügung.