Problembehandlung bei einer Computermaus

September 9

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Computer-Maus nicht mehr funktionieren kann. Problembehandlung der defekten Maus hilft Sie herauszufinden, was mit ihm falsch ist und mehr leicht zu beheben. Überprüfen Sie zuerst die Hand und gehen Sie dann auf komplexere Gründe, die die Maus nicht arbeiten kann.

Anweisungen

1 Stellen Sie sicher, dass es keine Mausbewegung überhaupt. Wenn die Computermaus verschieben vollständig beendet wurde, überprüfen Sie das offensichtliche. Stellen Sie sicher, dass die Computermaus vollständig eingesteckt ist. Wenn es ist, den Stecker zu entfernen und untersuchen für Pins, die beschädigt werden können.

2 Sehen Sie, dass die Maus reagiert, während Sie es verwenden. Wenn die Maus perfekt funktioniert und plötzlich stoppt, überprüfen Sie die Verbindung um zu sehen, wenn es locker ist. Wenn die Verbindung in Ordnung ist, öffnen Sie den Trackball und überprüfen Sie Flaum oder Rückstände in der Trackball-Kammer gefangen. Entfernen Sie alle Rückstände mit einem Wattestäbchen und Alkohol. Entfernen Sie den Trackball und reinigen Sie sie mit dem Wattestäbchen und Alkohol auch.

3 Beachten Sie, dass der Zeiger nicht richtig funktioniert. Wenn der Computer-Maus-Zeiger auf eine merkwürdige Weise funktioniert, überprüfen Sie ein Virus. Einige Computer-Viren verursachen die Maus nicht richtig funktionieren. Downloaden Sie ein kostenloses Anti-Virus-Programm auf Free-AV eine Virenprüfung auf dem Computer ausgeführt.

4 Überprüfen Sie den Computer-Maus-Treiber. Gehen Sie auf "Systemsteuerung" und öffnen Sie den Ordner "System". Wählen Sie "Geräte-Treiber-Tab" und Pfeil unten "Maus." Schauen Sie und sehen Sie, ob der Treiber installiert ist. Wenn ein gelbes Symbol vorhanden ist, hat die Maus ein Problem. Deinstallieren Sie die Maus, und starten Sie den Computer neu. Den Maustreiber neu installieren und den Computer neu starten.

Tipps & Warnungen

  • Verhindern Sie Probleme mit der Maus, indem es regelmäßig zu reinigen. Reinigen von außen und innen mit einem Wattestäbchen und Alkohol regelmäßig.
  • Wenn die Maus erratisch bewegt, reduzieren Sie die Mauszeiger-Geschwindigkeit und Beschleunigung-Einstellungen.