Wie Word und Excel, Works-Format konvertieren

December 31

Neuere Versionen von Microsoft Works können direkt öffnen Sie Microsoft Office-Dateien, z. B. in MS Word und MS Excel erstellt. Aktualisieren Sie die Software mit Kompatibilität Packs oder Plug-ins für die Funktionalität von MS Works zu optimieren. Benutzer können auch Dateien in Word und Excel senden an Empfänger, die MS Works oder anderen Programmen durch Speichern der Dokumente in den generischen Formaten wie Rich Text, Text oder CSV-Dateien konvertieren. MS Works enthält ein Datenbankmodul, das ausgewählte Daten aus einer Excel-Tabelle im DBF-Format gespeicherte importieren kann.

Anweisungen

Works-Konverter

1 Starten Sie Ihren Browser, herunterladen Sie das Office Compatibility Pack von der Microsoft-Website und installieren Sie das Update.

2 Starten Sie die MS Works-Anwendung, und wählen Sie das gewünschte Modul (z. B. Textverarbeitung von Works oder Works-Tabellenkalkulation).

3 Wählen Sie unter "File" "Open" in der oberen Menüleiste und wählen Sie "Alle Dateien" aus dem Dropdown-Menü für "Dateitypen".

4 Wählen Sie die gewünschte MS Word (.doc) oder MS Excel (.xls)-Datei, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Öffnen".

Konvertieren von DOC

5 Starten Sie Microsoft Word, und öffnen Sie die gewünschte Datei.

6 Wählen Sie "Speichern unter" unter "File" in der oberen Menüleiste und wählen Sie das "Rich Text Format (.rtf)" oder die Option "Textdokument (.txt)" aus dem Dropdown-Menü neben "File Format."

7 Geben Sie einen neuen Dateinamen im Feld "Speichern unter", wenn gewünscht, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".

8 Klicken Sie auf "OK", wenn ein Benachrichtigungsdialogfeld angezeigt wird, warnt Sie, dass einige Formatierungen und Funktionen nicht in das ausgewählte Format gespeichert werden und eine Bestätigung anzufordern, um fortzufahren.

9 Starten der iWorks-Anwendungdes, und öffnen Sie das Modul Textverarbeitung.

10 Wählen Sie unter "File" "Open" in der oberen Menüleiste, wählen Sie das Dokument in Schritt 3 gespeichert, und klicken Sie auf "Öffnen".

XLS umwandeln

11 Starten Sie MS Excel und öffnen Sie die gewünschte Arbeitsmappe.

12 Klicken Sie auf die Registerkarte für die gewünschte Tabelle Wenn die Arbeitsmappe enthält mehrere Tabellen und wählen Sie "Verschieben oder kopieren Sheet" unter "Bearbeiten" in der oberen Menüleiste.

13 Wählen Sie "Neue Arbeitsmappe" im Dropdown-Menü neben der Option "zum Buch" im Dialogfeld, und klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben der Option "Erstellen Sie eine Kopie" (um das Kästchen ankreuzen). Klicken Sie auf "OK", um ein neues Dokument mit der Tabelle zu öffnen.

14 Wählen Sie "Speichern unter" unter "File" in der oberen Menüleiste und geben Sie den Namen der Datei, die eine Tabelle neben dem Feld "Dateiname". Wählen Sie "kommagetrennte Datei (CSV)" im Dropdown-Menü neben "Dateityp", und klicken Sie auf "Speichern".

15 Klicken Sie auf "OK", wenn ein Benachrichtigungsdialogfeld angezeigt wird, warnt Sie, dass einige Formatierungen und Funktionen nicht in das ausgewählte Format gespeichert werden und eine Bestätigung anzufordern, um fortzufahren.

16 Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5 für jede Tabellenkalkulation (Tab) in Ihre Originaldatei, separate Tabellenkalkulationsdateien gespeichert.

17 Starten Sie die Works-Anwendung, und öffnen Sie das Kalkulationstabelle Modul.

18 Wählen Sie unter "File" "Open" in der oberen Menüleiste, wählen Sie das Dokument in Schritt 4 gespeichert, und klicken Sie auf "Öffnen". Wiederholen Sie für jede Tabelle in Schritt 4 erstellt.

Excel-Daten in DBF

19 Starten Sie MS Excel und öffnen Sie die gewünschte Arbeitsmappe.

20 Wählen Sie die erste Zelle der Daten zu konvertieren, und halten Sie die Maustaste gedrückt, um den Datenbereich markieren.

21 Wählen Sie "Datenbank festlegen" unter "Data" in der oberen Menüleiste.

22 Wählen Sie "Speichern unter" unter "Datei" in der oberen Menüleiste.

23 Geben Sie den Dateinamen in das Feld neben "Dateiname", und wählen Sie "DBF 3" oder "DBF 4" aus dem Dropdown-Menü unter "Dateityp". Klicken Sie "Speichern" oder "OK"-Taste.

24 Starten Sie MS Works, und öffnen Sie das Datenbank-Modul. Wählen Sie unter "File" "Open" in der oberen Menüleiste, wählen Sie die Datei in Schritt 5 erstellten, und klicken Sie auf "Öffnen".

Tipps & Warnungen

  • Microsoft Works-Tabellenkalkulation kann nicht vollständig Excel-Dokumenten mit mehreren Tabellen oder große Datenmengen importieren. Berücksichtigen Sie die Daten in großen oder umfangreiche Tabellen aufteilen, wie in Abschnitt 3 beschrieben und kombinieren die importierten Tabellen in Werken.
  • Vorlagen, Makros und Querverweise werden in der Datei verloren gehen-Konvertierung und Import von Prozessen.
  • Microsoft Excel auf dem Mac verfügt nicht über eine "Set Database"-Funktion, aber das Programm konvertiert die Kalkulationstabelle in ein Datenbankformat (DBF III oder IV DBF).