Wie die Intel Dual-Core Xeon 5150 Übertakten

February 22

Wie die Intel Dual-Core Xeon 5150 Übertakten

Veröffentlicht in 2007, war der Intel Dual-Core Xeon 5150 einer CPU, entworfen für den Gebrauch in Heim und Business-Server. Mit Funktionen, die speziell auf langen bis-Zeiten und niedrige thermische Ausgänge ausgerichtet die Xeon-Serie war und ist weiterhin eine beliebte Wahl für Server. Während nicht zum Übertakten, ist vollbringen eine leichte Übertaktung auf einem Xeon-Prozessor möglich, solange Sie ein Motherboard mit notwendigen Eigenschaften haben.

Anweisungen

Overclock festlegen

1 Starten Sie Ihren Computer neu und rufen Sie das BIOS. Dies geschieht normalerweise durch Tippen auf die Taste "Entf" bei der Anzeige des Power On Self Test, aber Zugriffsmethoden variieren zwischen Mainboards. Einzelheiten finden Sie in Ihrer Bedienungsanleitung.

2 Verwenden Sie die Pfeiltasten, um zum Abschnitt "Erweiterte Einstellungen, Spannungseinstellungen oder Overclocking" navigieren. Drücken Sie "Enter", um die Überschrift markieren.

3 Suchen Sie die "FSB oder Frontside-Bus"-Einstellung. Die FSB-Standardgeschwindigkeit ist 333 MHz. Drücken Sie "Enter", um die Option auszuwählen und Erhöhung des FSB von 5 bis 7 MHz., den Computer neu starten.

4 Überprüfen Sie, ob die Maschine beständig in Ihr Betriebssystem gestartet wird. Rufen Sie erneut das BIOS und weiterhin die FSB-Einstellung zu erhöhen und Stabilität zu testen, bis Ihr System nicht mehr erfolgreich in Ihrem Betriebssystem gestartet wird.

5 Die FSB-Einstellung von 10 bis 15 MHz ausschlagen und den Computer neu starten.

Testen Sie Ihr Übertakten

6 Zeigen Sie Ihren Web-Browser auf der Downloadseite für Prime95, ein kostenloses Programm, das traditionell zum Testen verwendet. Laden Sie die Programmdatei auf Ihrem Desktop und doppelklicken Sie darauf, um den Installationsvorgang zu starten. Befolgen Sie die Anweisungen zum Installieren und Ihren Computer neu starten, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

7 Doppelklicken Sie auf die Prime95-Verknüpfung auf Ihrem Desktop, um das Programm zu starten. Wählen Sie die Option "Just Stress Testing".

8 Wählen Sie die Option "Blend". Ermöglichen Sie den Test ausführen für 12 Stunden, Check-in am es in regelmäßigen Abständen. Wenn der Test auf beiden Core fehlschlägt, müssen Sie Ihre Übertakten ausschlagen und starten den Test über. Sobald Ihr System für 12 Stunden "Prime stabil" ist, ist Ihr Übertakten als erfolgreich angesehen.

Tipps & Warnungen

  • Deine CPU Übertakten erlischt Ihre Garantie.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie richtige System abkühlen, bevor Sie versuchen, eine Übertaktung verfügen.
  • Übertakten kann bleibende Schäden verursachen Ihrer CPU oder anderen Systemkomponenten, also Übertakten auf eigene Gefahr.