Ein Toshiba Satellite für DFÜ konfigurieren

February 13

Einen neuen Computer so konfigurieren, dass es mit dem Internet verbinden kann, ist eine Routine in Einrichten eines neuen Computers für die Verwendung. Während die meisten Menschen mit einer neuen Toshiba Satellite gehen zu entscheiden, die sichere drahtlose Verbindung verwenden, der sie mit kommt, nicht es immer möglich, einen WLAN-Hotspot zu finden. Manchmal musst du einfach mit einer DFÜ-Verbindung als Ihre Mittel zur Verbindung mit dem Internet zu gehen.

Anweisungen

1 Eine Verbindung einrichten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Connect to" aus dem Menü. Klicken Sie auf "Alle Verbindungen anzeigen" Netzwerk Connection Center öffnen.

2 Wählen Sie Netzwerkverbindungen auf der Seite "eine neue Verbindung erstellen aus dem Menü auf der linken Seite der Seite, an der Spitze". Dadurch wird ein Assistent zum Konfigurieren der DFÜ Verbindungs geöffnet.

3 Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten-Menü. Wählen Sie "Connect to the Internet" dann "Verbindung manuell einrichten" und "Connect" mithilfe einer DFÜ-Modem. Nach Auswahl dieser, werden Sie gebeten für Internet Service Provider-Namen; Dies benennt die Verbindung und muss nicht den genauen Namen des Anbieters sein.

4 Geben Sie die notwendigen Informationen, um eine DFÜ-Verbindung herzustellen. Nachdem Sie die Verbindung im Assistenten benannt haben, werden Sie nach der Telefonnummer benötigt für die Verbindung gefragt. Dies ist die Anzahl der DFÜ-Verbindung und kein Kundenservice-Nummer. Sie müssen möglicherweise ein Präfix der Vorwahl zulegen. Klicken Sie auf "OK", und Sie werden aufgefordert für Ihre Log-in Informationen; Dies ist Ihr Kontoname und Kennwort. Sie müssen Ihr Passwort zweimal eingeben und dann auf "OK". Gibt es ein letzten Bildschirm, wo Sie auswählen, ob ein Symbol auf Ihrem Desktop platziert werden. Klicken Sie auf "Finish."