Wie Sie Windows Task-Manager auf Start ausführen

April 17

Ein wertvolles Instrument, das in zahlreichen Szenarien verwendet, den Task-Manager ermöglicht Prozessmanagement und bietet eine unzählige Menge an Performance-bezogenen Statistiken. Zwar gibt es mehrere schnelle Methoden für Benutzer im Task-Manager öffnen, einige verwenden des Dienstprogramms so oft, dass sie es vorziehen könnte, haben es mit beim Start laden. Dies erfolgt einfach durch eine Verknüpfung für das Programm erstellen und platzieren es im Windows-Autostart-Ordner.

Anweisungen

1 Klicken Sie auf "Start" und geben Sie ein "System32" in das Suchfeld. Dies wird der Ordner "System32" in der Liste der Suchergebnisse setzen.

2 Doppelklicken Sie auf "System32". Der Inhalt des Ordners werden in einem neuen Fenster auf Ihrem Bildschirm angezeigt. Alle Inhalte sind in alphabetischer Reihenfolge.

3 Mit der rechten Maustaste "Taskmgr" und klicken Sie auf "Verknüpfung erstellen".

4 Klicken Sie auf "Ja", und schließen Sie den Ordner "System32". Sie haben jetzt eine Verknüpfung zu den Task-Manager auf Ihrem Desktop.

5 Maustaste auf das Symbol "Taskmgr-Verknüpfung" und auf "Kopieren".

6 Klicken Sie auf "Start" und geben Sie "Startup." Dies versetzt den Autostart-Ordner in der Liste der Suchergebnisse.

7 Maustaste auf den Autostart-Ordner in der Liste der Suchergebnisse, und klicken Sie auf "Einfügen."

8 Schließen Sie den Ordner "Autostart". Maustaste auf das Symbol "Taskmgr-Verknüpfung" auf Ihrem Desktop, und klicken Sie auf "Löschen". Beim nächsten Anmelden Sie wird den Task-Manager automatisch öffnen und anzeigen auf dem Bildschirm.