Entfernen von Windows-Originalsoftware

January 9

Entfernen von Windows-Originalsoftware

Wenn Sie eine "Genuine" Kopie von Windows verwenden, wird Ihr Computer eine voll lizenzierte ausgeführt beglaubigte Kopie des Windows-Betriebssystems. Laut Microsoft Website hat das Verwenden einer Originalkopie von Windows viele Vorteile, einschließlich technischer Support und Zugriff auf Aktualisierungen. Leider umfasst eine echte Windows-Herstellerinstallation in der Regel auch eine Sammlung von vorinstallierten Zusatzsoftware. Während viele Anwender die zusätzliche Microsoft-Software genießen, bevorzugen einige auswählen und Alternativen, Drittanbieter-Software installieren. Als Norm Stück von Microsoft-Software kommen echte Produkte nicht mit einfachen "deinstallieren"-Buttons. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Sie die unerwünschte Software über die Systemsteuerung von Microsoft entfernen können.

Anweisungen

1 Schalten Sie Ihren Computer, und melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto. Wenn Sie ausdrücklich ein anderes Administratorkonto festlegen, werden Ihr Administrator Log in das primäre Konto einrichten, wenn Sie Ihren Computer neu gekauft. Je nach Sicherheitseinstellungen Ihres Computers möglicherweise nur der Administrator in der Lage, Programme aus dem System zu entfernen.

2 Klicken Sie auf "Startmenü."

3 Klicken Sie auf "Systemsteuerung". Dies öffnet ein neues Fenster mit mehreren anklickbaren Optionen.

4 Klicken Sie auf "Programme." Dies wird noch ein neues Fenster geöffnet.

5 Wählen Sie "Software" in Windows XP oder "Programm deinstallieren" in Windows Vista oder Windows 7. Nach der Auswahl dieser Funktion, wird eine Liste der Programme von Ihrem Computer zum Auffüllen beginnen. Abhängig von der Anzahl der Programme auf Ihrem Computer als auch RAM und CPU-Verarbeitungsgeschwindigkeit des Computers dauert die Liste mehrere Minuten vollständig aufgefüllt. Warten Sie, um die Liste zu blättern, bis das Symbol "denken" verschwunden ist und wird wieder der normalen Mauszeiger angezeigt. In Windows XP ist das Symbol "denken" eine Sanduhr Symbol; in Windows Vista und Windows 7 ist es ein Kreis.

6 Blättern Sie die Liste der Programme, bis Sie das Stück von Microsoft-Originalsoftware feststellen, die Sie entfernen möchten. Standardmäßig wird die Liste in alphabetischer Reihenfolge, so dass es leichter, das richtige Programm zu finden sein.

7 Klicken Sie auf das Programm um es zu markieren.

8 Klicken Sie auf "Deinstallieren/reparieren" in Windows XP oder "Deinstallieren/ändern" in Windows Vista oder Windows 7. Dieses holt oben, die ein neues Fenster mit intuitiven Bildschirmanweisungen für Programmentfernung. Für jedes Programm werden die Deinstallation Ansagen abweichen, obwohl in der Regel Sie einfach klicken "Weiter" oder "OK", um den Prozess durchlaufen.

9 Starten Sie den Computer neu, nachdem die Deinstallation abgeschlossen ist. Viele Original-Microsoft-Produkte erforderlich für die vollständige Entfernung ein Neustart.