Vorteile & Nachteile der Private-Key-Verschlüsselung

September 4

Private-Key-Verschlüsselung ist eine Sicherheitsmethode eingesetzt, um Daten sicher über Kommunikationsverbindungen übertragen. Auch als "geheime Verschlüsselungstechnik", diese Methode der klettert Daten unverständlich Daten hat vor- und Nachteile, und viele große Unternehmen physisch sichere Infrastrukturen rund um ihren geheimen Schlüssel zu bauen, um die Vertraulichkeit und Integrität ihrer Daten zu schützen.

Verschlüsselung von privaten und öffentlichen Schlüsseln

Private-Key-Verschlüsselung erfordert die Verwendung von geheimen Schlüsseln, die zwischen zwei oder mehr Einheiten geteilt werden. Diese Schlüssel werden verwendet, um Daten Gerangel an einem Ende vor der Übertragung und nach Zahlungseingang am anderen Ende zu entschlüsseln. Private-Key-Verschlüsselung ist auch bekannt als "symmetrische Verschlüsselung." Verschlüsselung mit öffentlichen Schlüsseln verwendet einen öffentlichen Schlüssel und einen privaten Schlüssel. Der öffentliche Schlüssel ist für jedermann zugänglich, aber der private Schlüssel ist nur vom Besitzer des öffentlich-privaten Schlüsselpaars bekannt. Verschlüsselung mit öffentlichem Schlüssel ist aufgrund der verschiedenen Tasten auch bekannt als "asymmetrische Verschlüsselung".

Verschlüsselung-Geschwindigkeit

Die meisten private Schlüssel Verschlüsselungsalgorithmen sind schneller als öffentliche Schlüssel-Algorithmen, Verschlüsselung des privaten Schlüssels der Geschwindigkeitsvorteil einzuräumen. Dies ist teilweise die öffentlichen Schlüssel Systeme längere Schlüssel, was längere Zeiten der Verschlüsselung, größere verschlüsselte Nachrichten und längere Übertragungszeiten verwenden können. Private-Key-Verschlüsselung kann das gleiche Schutzniveau wie Verschlüsselung mit öffentlichem Schlüssel erreichen.

Schlüsselverteilung

Ein Nachteil der privaten Schlüsseln ist, dass die Schlüssel freigegeben werden müssen, bevor sie verwendet werden können. Dies kann eine Verzögerung in der Kommunikation führen, die durch die Schlüssel vor der Übertragung verschlüsselt werden müssen. Der Freigabe-Prozess hat sicher zu sein, da eine Person, die den privaten Schlüssel fängt unerkannt Nachrichten entziffern können, die er anschließend abfängt.

Sicherheit

Ein weiterer Nachteil der Verschlüsselung des privaten Schlüssels ist, dass wenn der Schlüssel von unbefugten bekannt wird, der Schlüssel ist gefährdet und regeneriert und muss neu verteilt. Natürlich muss die Umverteilung auf sichere Weise geschieht komplexe Logistik einbezogen werden können. Dies ist der Grund, dass Finanzinstitute ihre geheimen Schlüssel fleißig, normalerweise hinter verschlossenen Türen auf sicheren Servern zu schützen. Die Verwendung von öffentlichen Schlüsseln gehört zu den privaten Schlüssel in einem öffentlichen Schlüssel "digitaler Umschlag" senden um seine sichere Lieferung zu gewährleisten.