Erstellen einer Sicherungskopie der Windows Update-Dateien

September 30

Erstellen einer Sicherungskopie der Windows Update-Dateien

Sichern von Windows Update Dateien Sie sparen Zeit, wenn Sie die gleichen Updates auf mehreren Computern installieren möchten oder bei der Neuinstallation von Windows auf einem Computer. Herunterladen eines Updates einmal ist schneller, da es zusätzliche Download-Zeiten beseitigt. Wenn Sie Windows auf einem Computer aus Gründen wie Hardwarefehler neu installieren, müssen die Updates als auch neu installiert werden. Download von Updates aus dem Microsoft Download Center-Website und gesichert werden Medien wie eine externe Festplatte für diesen Zweck.

Anweisungen

1 Klicken Sie auf "Start", "Alle Programme" und "InternetExplorer". Gehen Sie auf der Microsoft Download Center-Website (siehe Ressourcen).

2 Geben Sie die Updatenummer in das Suchfeld ein und klicken Sie auf "Download", wenn es gefunden wird. Finden Sie eine Updatenummer für ein Update bereits auf Ihrem Computer installiert, indem Sie auf "Start" "Systemsteuerung", "Programme" und "Installierte Updates anzeigen."

3 Speichern Sie die Update-Installationsdatei auf Ihrem Computer. Schließen Sie eine externe Festplatte an den Computer wieder auf dieses Laufwerk.

4 Rechtsklicken Sie auf die Update-Datei und wählen Sie "Kopieren". Öffnen die externe Festplatte, indem Sie auf "Start" "Computer" und doppelklicken Sie auf den Namen des Laufwerks. Maustaste auf das Laufwerk, und klicken Sie auf "Einfügen."

5 Kopieren Sie die Updatedatei auf eine CD oder DVD durch die gleichen Schritte wie bei der externen Festplatte, aber legen Sie eine beschreibbare CD/DVD in das Laufwerk zuerst. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, und klicken Sie auf "Burn Disc" um den Vorgang abzuschließen.