Gewusst wie: Drucken von Projekten mit OpenOffice

January 26

Die OpenOffice.org Open Source Productivity Suite enthält ein Textverarbeitungsprogramm, ein Tabellenkalkulations-Programm, eine Datenbank-Anwendung, ein Präsentationsprogramm, ein Zeichenprogramm und einen Taschenrechner für erweiterte Berechnungen. Wenn Sie ein Projekt in keines dieser Programme haben, können Sie das Projekt auf jedem Drucker auf Ihrem Computer installierten drucken. Beim Drucken, haben Sie mehrere Optionen, um das Projekt zu konfigurieren, wie Sie möchten.

Anweisungen

1 Öffnen Sie das Projekt, das Sie im entsprechenden Programm OpenOffice.org drucken möchten.

2 Klicken Sie im Menü "Datei" und wählen Sie "Drucken", um das Drucken-Dialogfenster aufzurufen.

3 Klicken Sie auf den Namen des Druckers, den Sie verwenden möchten. Wählen Sie wie viele Kopien, die Sie im Feld "Anzahl der Kopien" drucken möchten. Wenn Sie nur bestimmte Seiten drucken möchten, geben Sie diese Seiten im Feld "Bereich und Kopien" und klicken Sie auf "Seiten".

4 Klicken Sie auf "Optionen" Registerkarte, und wählen Sie spezielle Optionen für Ihr Projekt, z. B. "Print to File", "Print in Umgekehrte Seitenfolge" oder "nur verwenden Papierfach aus den Druckereinstellungen."

5 Klicken Sie auf der Registerkarte "Seitenlayout". Hier können Sie drucken Sie mehrere Seiten des Projekts auf einem Blatt Papier und ob als Broschüre gedruckt.

6 Klicken Sie auf die Registerkarte "Allgemein", um wieder auf den ursprünglichen Bildschirm des Dialogfelds. Klicken Sie auf "Eigenschaften", um die verfügbaren Eigenschaften für Ihren Drucker festzulegen. Verschiedene Drucker haben unterschiedliche Eigenschaften. Im Allgemeinen können Sie die Seitenausrichtung, Papiersorte, Papierformat und das Papierfach zu verwenden, falls zutreffend wählen.

7 Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken" Wenn die Konfiguration der Options abgeschlossen. Das Projekt wird gedruckt.