Problembehandlung bei Macintosh-Internet-Sicherheit

August 27

Im Betriebssystem Mac OS X werden Benutzern mehrere Möglichkeiten zur Steuerung der Menge an Informationen, die von ihrem Computer mit dem Internet Reisen gegeben. Wenn Sie befürchten, dass Ihre Computer oder Dateien aufgrund von falschen Sicherheitseinstellungen gefährdet sind, können Sie Optionen in beiden den Systemeinstellungen neu konfigurieren und Safari-Anwendungen besser schützen Sie sich vor Netzwerkbedrohungen.

Firewall-Einstellungen

Die einfachste Möglichkeit, Internet-Sicherheit auf einem Mac-Computer zu beheben ist durch Erstellen oder Ändern einer Firewall, die Netzwerkverbindungen, die aus fremden Quellen blockiert wird. Um Firewall-Einstellungen im Betriebssystem Mac OS X zu bearbeiten, öffnen Sie die Systemeinstellungen und gehen Sie in die Systemsteuerung "Sicherheit" unter der Überschrift "Persönliche". Dann gehen Sie zur Registerkarte "Firewall" am oberen Rand des Fensters. Wenn Sie alle Sicherheit Blöcke entfernen müssen, dann wählen Sie die Option "Alle eingehenden Verbindungen erlauben". Wenn Sie versuchen, das Sicherheitsrisiko im Internet zu beschränken, sollten Sie die Option "Nur notwendige Dienste erlauben" auswählen. Die endgültige Firewall-Option, mit der Bezeichnung "Zugriff, festlegen" können Sie blockierende Sicherheitsregeln für einzelne Anwendungen konfigurieren. Ihre Firewalleinstellungen anpassen kann Netzwerk-Verbindungsprobleme beheben oder dazu beitragen, um Gefahren für die Sicherheit des Systems zu reduzieren.

Freigabeeinstellungen

Wenn Sie befürchten, dass Ihre Akten und Daten anfällig für Bedrohungen von außen sind, prüfen Sie auch, dass Ihr System Einstellungen freigeben ist. Die Systemeinstellungen klicken Sie auf das Symbol "Sharing" im Abschnitt "Internet & Netzwerk". Auf der linken Seite des Fensters sehen Sie eine Liste der sharing-Dienste, die Mac Computer verarbeiten kann. Wenn Sie nicht, dass externe Benutzer auf Ihrem Computer Daten oder Dienste zugreifen können möchten, sollten dann deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen Alle Freigabeoptionen deaktivieren. Im Gegensatz dazu sollten Sie bestimmte Dienste aktivieren, wenn Sie versuchen, remote-Verbindungen einrichten. Aktivieren der Option "File Sharing" ermöglicht externe Benutzern, Ihre Computer und Dateien, die von Ihnen angegebenen herzustellen. Die Option "Druckerfreigabe" können andere Personen in Ihrem lokalen Netzwerk senden Dokumente an einen Drucker für den Druck.

Safari-Sicherheitseinstellungen

Zusätzlich zu den Optionen finden in den Systemeinstellungen können Mac-Benutzer ihre Internet-Sicherheit durch die Safari-Anwendung anpassen, die die standard-Webbrowser im Betriebssystem Mac OS X ist. Ihre Safari-Sicherheitseinstellungen ändern, starten Sie die Anwendung aus dem Dock, gehe zum Menü "Safari" an der Spitze und wählen "Einstellungen". Dann gehen Sie zur Registerkarte "Sicherheit" an der Spitze des Fensters "Einstellungen" Ihre aktuellen Browser-Sicherheitseinstellungen finden Sie unter. Benötigen Sie Inhalte einzustellen, die Safari angezeigt werden, dann überprüfen Sie oder deaktivieren Sie die Kontrollkästchen im Abschnitt "Web-Inhalt". Einstellungen, die Sie ändern können, gehören Plugins, JavaScript und Popup-Fenster. Im folgenden Abschnitt Web-Inhalt sehen Sie einen Bereich für Cookie-Einstellungen. Hier können Sie wählen, ob Safari Webseite Cookies, speichern sollte, die private Daten für Websites enthalten können, die Sie häufig besuchen. Sie können entweder alle Cookies zulassen, alle Cookies blockiert oder wählen welche Websites zum Zulassen von Cookies aus.