Gewusst wie: Hinzufügen einer JSP-Message-Bundle

June 2

Gewusst wie: Hinzufügen einer JSP-Message-Bundle

Oracle Weblogic Server ist eine Suite von Middleware, die auf Webservern ausgeführt wird. Es kann Web-Anwendungen auf einen integrierten Satz von Anwendungsprogrammierschnittstellen, die Anwendungsentwicklung und Bereitstellung vereinfachen. Im Zusammenhang mit Weblogic führt jeder Java-Server-Seite in einem Web-Container für dynamische Webseite Inhalte vermitteln. Alle Nachrichten-Ausgabe von Servlets werden weitergeleitet an Administratoren über eine Verwaltungskonsole in Weblogic enthalten. Wegen den vielen Arten der Kommunikation, die durch die Verwaltungskonsolen verlaufen, können Administratoren Nachricht Bündel definieren: Aggregationen von Nachrichten aus verschiedenen Quellen, die von der Konsole in ähnlicher Weise behandelt werden.

Anweisungen

1 Melden Sie sich als Benutzer mit Administratorzugriff auf die Konsole. Ändern Sie das aktuelle Verzeichnis in Weblogics "Klassen"-Verzeichnis. Dieses Verzeichnis haben standardmäßig den Pfad "< RootDir > / WEB-INF/Classes", wobei < RootDir > das Root-Verzeichnis der Weblogic-Installation auf dem Server ist.

2 Erstellen Sie eine neue Textdatei mit dem Namen "< BundleName > Properties", wobei < BundleName > ist ein Name, den Sie für das Bundle wählte erstellen. Es muß weltweit einzigartig und unterscheidet sich von den Namen der alle bereits vorhandenen bündelt, einschließlich "global."

3 Auffüllen der Textdatei mit Name / Wert-Paaren für jede Servereigenschaft oder aktuellen Stat gewünschte im Bundle enthalten. Beispielsweise, um die Beschreibung der JSP und seine momentane Uptime zusammen zu bündeln, zu schreiben:

myextension.myTab.introduction=JSP Überwachung status

myextension.myTab.TotalUptime.label=Time sich seit dem letzten Neustart

in der Datei. Speichern Sie die Datei. Das neue Bundle ist bereit.