Was ist ein DNS-Server?

January 5

Websites werden in Computersystemen durch eine Reihe von Zahlen genannt (Internet Protocol) IP-Adressen identifiziert. Damit die Menschen keinen daran mehrere Nummern für alle Websites, die sie besuchen möchten, sind diese Zahlen von Namen in einer Datenbank-Tabelle, die auf spezielle Arten von Computern aufgerufen Domain Namenservern untergebracht abgestimmt. Der DNS-Server übersetzt die richtige IP-Adresse die Website-Namen.

Vorteile

Ohne DNS-Servern würde die Navigation im Internets ein äußerst langwierig werden. Angesichts die Millionen von Websites bestehen, wäre die Verfolgung der diese durch IP-Nummer unmöglich.

Funktion

Wenn Sie einen Namen wie www.ehow.com in einem Browser eingeben, gelangt zunächst zu einem DNS-Server. Wenn dieser Server den Namen zu einer IP-Adresse übersetzen kann, geschieht dies. Andernfalls ist der Antrag auf eine höhere Ebene Server weitergeleitet.

Größe

Nach ein Sicherheitsexperte Dan Kaminsky hat das Internet etwa 9 Millionen Nameserver. Etwa 10 Prozent sind anfällig für böswillige Angriffe (siehe zusätzliche Ressourcen).

Expertenwissen

Sie können erfahren, welche DNS-Server mit einem Windows-Befehl in Ihrem eigenen Setup verwendet werden. Geben Sie in Start/ausführen "Cmd" ein. Wenn eine Black Box angezeigt wird, geben Sie "Ipconfig/All". Dadurch wird die DNS-Server mit angezeigt.

Warnung

Wenn DNS-Server Probleme zu entwickeln oder in böser Absicht gehackt werden, finden Sie sich auf, was Sie denken die Web-Seite, wollte aber eigentlich auf betrügerische Websites umgeleitet wurde.